9.4. Die Wellen des Antriebes der Räder

Приводной вал
Die Abb. 9.28. Die Antriebswelle: a – die linke Seite; b – die rechte Seite; 1, 12, 15 – die Sperrringe; 2 – die Schelle des Gelenkes; 3 – der Separator; 4 – die Kugel; 5, 7, 9, 11 – die Kummete; 6 – die Schutzkappe;
8 – inner SCHRUS; 10 – die Schutzkappe; 13 – der hartnäckige Ring; 14 – der Körper äusserlich SchRUSsa


Die Wellen des Antriebes der Räder übergeben das Drehmoment vom Motor, der Getriebe und des Differentiales auf die Vorderräder (die Abb. 9.28). In kartere die Getrieben nehmen sich die Antriebswellen schlizewymi von den Vereinigungen mit den halbaxialen Zahnrädern des Differentiales zusammen. Die Fixierung schlizewogo der Spitze des inneren Gelenkes der Antriebswelle im halbaxialen Zahnrad wird vom spannkräftigen Sperrring erzeugt. Bei der Anlage wird der Sperrring zusammengepresst, in die Rille der Welle eingehend., Nachdem die Welle ins halbaxiale Zahnrad des Differentiales vollständig bestimmt ist, wird der Sperrring aufgemacht und fixiert schlizewyj die Spitze von der axialen Umstellung. Die äusserlichen Gelenke der Antriebswellen nehmen sich zu den Naben der Vorderräder, die auf den Lagern bestimmt sind zusammen. Die Befestigung der Welle zur Nabe verwirklicht sich von der Mutter.
Die Antriebswellen der identischen Länge mit der Zwischenwelle, die zwischen der Getriebe und von der rechten Antriebswelle aufgestellt ist. SchRUSsy sind mit den Gummikappen geschützt, die sich von den Kummeten zusammennehmen und verhindern die Verschmutzung SchRUSsow zu Wasser und dem Schmutz.
Die Kappen muss man auf das Vorhandensein der Spuren der Beschädigungen, der Ausfließen des Schmierstoffes oder der Schnitte periodisch anschauen.
Die beschädigten Kappen SchRUSsow muss man sofort neu ersetzen, anders können SchRUSsy beschädigt sein. Der Ersatz der Kappe schließt die Operationen nach der Abnahme der Antriebswellen ein. Vom am meisten allgemeinen Merkmal des Verschleißes oder sind die Beschädigungen SchRUSsa, außer den Ausfließen des Schmierstoffes, die Nasenstüber bei der Bewegung in den Wendungen, das Geschwirr bei der Beschleunigung aus dem Zustand der Bewegung mechanisch oder der Vibration bei den hohen Geschwindigkeiten auf der Autobahn.

Die Abnahme und die Anlage der Wellen des Antriebes der Räder
Die Abnahme der Welle des Antriebes

Детали и расположение валов на автомобилях с механической коробкой передач
Die Abb. 9.29. Die Details und die Anordnung der Wellen auf den Autos mit der mechanischen Getriebe: 1 – die Mutter; 2 – die Scheibe; 3 – äusserlich SCHRUS; 4 – das Kummet; 5 – die Schutzkappe; 6 – SCHRUS seitens des Differentiales; 7, 8 – die Bolzen der Befestigung der Stütze der Zwischenwelle; 9 – die Zwischenwelle; 10, 11 – die Sperrringe; 12 – der hartnäckige Ring


Die Hauptelemente und die Anordnung der Wellen auf den Autos mit den mechanischen und automatischen Getrieben sind auf der Abb. 9.29, 9.30 vorgeführt.

Детали и расположение валов на автомобилях с автоматической коробкой передач
Die Abb. 9.30. Die Details und die Anordnung der Wellen auf den Autos mit der automatischen Getriebe: 1 – die Mutter; 2 – die Scheibe; 3 – äusserlich SCHRUS; 4 – das Kummet; 5 – die Schutzkappe; 6 – SCHRUS des Typs tripod; 7 – der Sperrring; 8 – die Zwischenwelle


Für die Abnahme der Welle erfüllen Sie die folgenden Operationen.
Heben Sie den Vorderteil des Autos, festigen Sie auf den Ständern, nehmen Sie die Vorderräder und die Schutzbleche ab, ziehen Sie die Flüssigkeit aus der Getriebe zusammen.
Vom Schraubenzieher, der durch den Support eingestellt ist, blockieren Sie die Bremsdisk von proworatschiwanija und wenden Sie die Mutter der Nabe ab. Diese Mutter ist sehr stark festgezogen. Bei der Anlage muss man die neue Mutter verwenden.
Schalten Sie den Luftzug des Stabilisators aus, wenden Sie das Kugelgelenk, die Muttern und die Bolzen der Befestigung der Wendefaust ab, schalten Sie die Theke der Vorderachsfederung vom Kugelgelenk aus.

Использование монтажной лопатки для отсоединения приводного вала от механической коробки передач
Die Abb. 9.31. Die Nutzung des Montageschulterblattes für das Abschalten der Antriebswelle von der mechanischen Getriebe


Использование зубила для отсоединения приводного вала от автоматической коробки передач
Die Abb. 9.32. Die Nutzung des Meißels für das Abschalten der Antriebswelle von der automatischen Getriebe


Ziehen Sie das innere Ende der Antriebswelle oder die Zwischenwelle aus der Getriebe, wofür das Montageschulterblatt zwischen karterom die Getrieben und dem Körper inner SchRUSsa (die Abb. 9.31 einstellen Sie) heraus. Mit den leichten Schlägen nach dem Montageschulterblatt ziehen Sie die Antriebswelle aus der Getriebe heraus. Seien Sie aufmerksam, um das Netz der Antriebswelle nicht zu beschädigen. Auf den Modellen mit den automatischen Getrieben muss man den Meißel zwischen der Antriebswelle und karterom, dann leicht einstellen, ihn für das Abschalten der Antriebswelle vom Differential (der Abb. 9.32) beklopfen. Lehnen Sie die Nabe nach draußen ab und schalten Sie das innere Ende der Antriebswelle aus.
Dehnen Sie die Antriebswelle aus der Nabe aus, den Abzieher falls notwendig verwendend.
Unterstützen Sie SCHRUS und nehmen Sie die Antriebswelle vom Auto ab.
Die Abnahme der Zwischenwelle
Heben Sie den Vorderteil des Autos, festigen Sie auf den Ständern, nehmen Sie die Vorderräder und die Schutzbleche ab, ziehen Sie die Flüssigkeit aus der Getriebe zusammen.

DIE WARNUNG
Jedesmal bei der Abnahme der Antriebswelle schließen Sie die Öffnung in kartere die Getrieben. Bei abgenommen priwodnom und die Zwischenwellen beachten Sie die Vorsicht, um schlizy der halbaxialen Zahnräder des Differentiales nicht zu versetzen. Stellen Sie den hölzernen Pfropfen oder den ähnlichen Blindverschluss für das Abhalten an der Stelle der halbaxialen Zahnräder des Differentiales ein.

Vom Schraubenzieher, der durch den Support eingestellt ist, blockieren Sie die Bremsdisk von proworatschiwanija und wenden Sie die Mutter der Nabe ab. Diese Mutter ist sehr stark festgezogen. Bei der Anlage muss man die neue Mutter verwenden.
Ziehen Sie das innere Ende der rechten Antriebswelle aus der Zwischenwelle heraus, wofür das Montageschulterblatt zwischen der Stütze der Zwischenwelle und dem Körper inner SchRUSsa einstellen Sie. Mit den leichten Schlägen nach dem Montageschulterblatt ziehen Sie die Antriebswelle heraus.

Использование монтажной лопатки для отсоединения промежуточного вала от коробки передач
Die Abb. 9.33. Die Nutzung des Montageschulterblattes für das Abschalten der Zwischenwelle von der Getriebe


Ziehen Sie die Bolzen heraus, schalten Sie die Zwischenwelle von der Getriebe aus und nehmen Sie es vom Auto (der Abb. 9.33) ab.
Für die Auseinandersetzung der Zwischenwelle und des Ersatzes des Lagers sind die Instrumente für wypressowki notwendig, diese Arbeit tragen Sie den Experten des ausgestatteten Werkstattwagens auf.
Die Anlage der Zwischenwelle

Расположение стопорного кольца для фиксации приводного вала в полуосевой шестерне дифференциала
Die Abb. 9.34. Die Anordnung des Sperrrings für die Fixierung der Antriebswelle im halbaxialen Zahnrad des Differentiales


Vor der Anlage der Zwischenwelle stellen Sie die neuen Sperrringe auf die Antriebswelle und in die Rillen der Zwischenwelle, schmieren Sie schlizy transmissionnym mit dem Öl (der Abb. 9.34) ein.
Stellen Sie die Zwischenwelle in die Getriebe ein, schrauben Sie die Bolzen der Befestigung der Stütze ein und ziehen Sie von ihrem geforderten Moment fest.
Die Anlage der Welle des Antriebes der Räder
Heben Sie die Welle, SCHURS unterstützend, und stellen Sie es in die Nabe und die Getriebe oder die Zwischenwelle ein.
Stellen Sie die Antriebswelle ins halbaxiale Zahnrad des Differentiales ein, ihn vom Hammer durch hölzern brussok leicht beklopfend. Schlürfen Sie die Nabe nach draußen, um sich in der Zuverlässigkeit der Befestigung inner SchRUSsa der Antriebswelle im halbaxialen Zahnrad des Differentiales zu überzeugen.
Richtig verfügen Sie die Wendefaust und schrauben Sie die Bolzen der Befestigung der Wendefaust zur Theke der Vorderachsfederung ein.
Schrauben Sie die neuen Muttern der Nabe ein.
Vom Schraubenzieher, der durch den Support eingestellt ist, blockieren Sie die Bremsdisk von proworatschiwanija und ziehen Sie die Mutter der Nabe fest.

Использование молотка и зубила для установки буртика гайки в паз приводного вала
Die Abb. 9.35. Die Nutzung des Hammers und des Meißels für die Anlage des Flansches der Mutter in den Falz der Antriebswelle


Vom Hammer und dem Meißel schlagen Sie den Flansch der Mutter in den Falz der Antriebswelle (die Abb. 9.35) ein.
Schalten Sie den Stabilisator der querlaufenden Immunität an, stellen Sie die Schutzbleche und die Räder fest, füllen Sie die Getriebe die Arbeitsflüssigkeit aus und senken Sie das Auto.

Der Ersatz der Schutzkappe der Welle des Antriebes
Nehmen Sie die Antriebswelle ab und festigen Sie es im Schraubstock durch zwei hölzern bruska für den Schutz der Oberfläche vor der Beschädigung.

DIE WARNUNG
Vor dem Anfang der Arbeiten erwerben Sie den entsprechenden Satz für den Ersatz der Kappe. Der Satz enthält den speziellen Schmierstoff aufgrund der Paste Moly, die für die Auffüllung SchURSow gefordert werden. Anderen Typ des Schmierens darf man nicht verwenden.

Zerschneiden Sie die Grubenbaukummete der Kappe und werfen Sie sie hinaus.
Schieben Sie die Schutzkappe mit SchURSa auf die Antriebswelle.
Vom Schraubenzieher nehmen Sie den großen Sperrring SchURSa (ab wenn existiert).
Nehmen Sie den hartnäckigen Ring ab und, schiebend, nehmen Sie SCHRUS mit schlizew der Antriebswelle ab.
Nehmen Sie die Schutzkappe von der Antriebswelle ab.

DIE WARNUNG
Защитные чехлы ШРУСов приводного вала
Die Abb. 9.36. Die Schutzkappen SchRUSsow der Antriebswelle

Seitens des Rads und des Differentiales werden verschiedene Kappen verwendet, deshalb sie darf man nicht (die Abb. 9.36) verwirren.

In Zusammenhang damit dass wird die Abnahme und die Anlage der Antriebswelle die genug arbeitsintensiven Arbeiten, empfohlen, beider Schutz- Kappe der Antriebswelle gleichzeitig zu ersetzen, selbst wenn nur ein beschädigt ist.
Sorgfältig reinigen Sie SCHRUS und schlizy der Welle, schauen Sie sie auf das Vorhandensein des Verschleißes, der Beschädigungen, des Treffens des Schmutzes und des Wassers an. Ersetzen Sie beliebige beschädigte Elemente neu.
Wickeln Sie vom Klebeband schlizy der Antriebswelle ein, um die Oberfläche der neuen Kappe bei seiner Anlage nicht zu beschädigen. Ein wenig schmieren Sie den Innendurchmesser der neuen Kappe ein und ziehen Sie es auf die Antriebswelle an.
Nehmen Sie das Klebeband ab, decken Sie schlizy mit dem Schmierstoff ein wenig ab und stellen Sie SCHRUS und den hartnäckigen Ring konusnoj von der Seite fest, die zur Welle gerichtet ist.
Füllen Sie SCHRUS vom speziellen Schmierstoff aufgrund der Paste Moly an.
Stellen Sie den äusserlichen Sperrring fest.
Stellen Sie die Schutzkappe in den Rillen des Körpers SchRUSsa und der Antriebswelle auf.
Stellen Sie das Kummet der Befestigung der Schutzkappe so fest damit festziehend schponka in der Richtung, entgegenkommend der Richtung des Drehens der Antriebswelle bei der Bewegung des Autos geschlossen wurde.

Затяжка хомута крепления защитного чехла ШРУСа
Die Abb. 9.37. Der Zug des Kummets der Befestigung der Schutzkappe SchRUSsa


Ziehen Sie das Kummet von den Flachzangen fest und biegen Sie es chwostowik (die Abb. 9.37) ein.
Stellen Sie die Welle des Antriebes der Räder fest.