7.2. Der Zündverteiler

Die Abnahme und die Anlage
Schalten Sie die Leitung von der negativen Klemme der Batterie aus.
Schalten Sie die Leitung aus, die zur positiven Schlussfolgerung der Zündspule geht.
Wenden Sie zwei Schrauben ab und nehmen Sie den Deckel des Zündverteilers ab.
Vom Schlüssel für den Bolzen der Befestigung der Scheibe prowernite die Kurbelwelle bis zur Anlage des Kolbens des ersten Zylinders in den höchsten toten Punkt des Taktes der Kompression.
Tragen Sie das Zeichen auf, das auf die Lage der Platte des Körpers des Zündverteilers bezüglich des hinteren Deckels des Motors bezeichnet; es ist für die Erhaltung der richtigen gegenseitigen Zuneigung notwendig.
Schalten Sie die Vakuumschläuche aus, wenden Sie prischimnoj den Bolzen ab und nehmen Sie den Zündverteiler ab.

DIE WARNUNG
Nicht proworatschiwajte die Kurbelwelle des Motors nach der Abnahme des Zündverteilers.

Schmieren Sie die Ringverlegung mit dem reinen motorischen Öl ein.
Stellen Sie den Zündverteiler in den hinteren Deckel des Motors ein so, dass sich der Rotor in der Lage befand, die dem Moment der Zündung im ersten Zylinder entspricht; vereinen Sie die Zeichen, die bis zur Abnahme des Verteilers aufgetragen sind, und kehren Sie den Sperrbolzen um.
Schalten Sie den Vakuumschlauch und die Leitung von der Zündspule an.
Stellen Sie den Deckel des Zündverteilers fest und schalten Sie die Leitung zur negativen Klemme der Batterie an.
Prüfen Sie die Anlage der Zündung.

DIE WARNUNG
Nicht proworatschiwajte die Kurbelwelle des Motors nach der Abnahme des Zündverteilers.

Die Anlage des Momentes der Zündung
Ziehen Sie die Zündkerze aus dem ersten Zylinder heraus und schließen Sie vom Finger die Öffnung für die Kerze, dann dem Schlüssel für den Bolzen der Befestigung der Scheibe prowernite die Kurbelwelle. Bei der Empfindung des Gegendruckes drehen Sie die Welle langsam bis zur Vereinigung des Zeichens auf der Scheibe mit dem Zeichen "T" auf der Skala des Indikators des Momentes der Zündung um.
Schmieren Sie die Ringverlegung mit dem reinen motorischen Öl ein.
Stellen Sie den Zündverteiler in den hinteren Deckel des Motors ein so, dass sich der Rotor in der Lage befand, die dem Moment der Zündung im ersten Zylinder entspricht; vereinen Sie die Zeichen, die bis zur Abnahme des Verteilers aufgetragen sind, und kehren Sie den Sperrbolzen um.
Schalten Sie den Vakuumschlauch und die Leitung von der Zündspule an.
Stellen Sie den Deckel des Zündverteilers fest und schalten Sie die Leitung zur negativen Klemme der Batterie an.

Der Ersatz des Rotors des Zündverteilers
Schalten Sie die Leitung von der negativen Klemme der Batterie aus.
Nehmen Sie den Deckel des Zündverteilers ab.
Wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie den Rotor des Zündverteilers ab.
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durchgeführt.

Die Reparatur des Zündverteilers
Die Auseinandersetzung
Nehmen Sie den Zündverteiler ab.
Erreichen Sie aus dem Körper des Verteilers die Platte mit dem Einstelzahn.
Drücken Sie den Zündverteiler im Schraubstock durch das alte Lumpen zu, um seine Oberfläche nicht zu beschädigen.
Ziehen Sie zwei Schrauben heraus und nehmen Sie den Rotor des Zündverteilers ab.

Элементы распределителя зажигания
Die Abb. 7.2. Die Elemente des Zündverteilers: 1 – der Deckel des Zündverteilers; 2 – der Rotor des Zündverteilers; 3 – der Mechanismus des zentrifugalen Reglers des Zuvorkommens der Zündung; 4 – die Sensorspule; 5 – der Kommutator; 6 – der Vakuumregler des Zuvorkommens der Zündung; 7 – die Welle; 8 – das Zahnrad des Antriebes


Nehmen Sie zwei Federn des Mechanismus des zentrifugalen Reglers ab, vorläufig sie bezeichnet, um die Montage (die Abb. 7.2) zu erleichtern.
Wenden Sie den Sperrbolzen ab und nehmen Sie von der Welle den Mechanismus des zentrifugalen Reglers des Zuvorkommens der Zündung ab.
Ziehen Sie zwei Schrauben heraus und nehmen Sie die Sensorspule ab.
Mit Hilfe des kleinen Schraubenziehers trennen Sie das elektronische Modul von der Sensorspule vorsichtig ab.
Ziehen Sie zwei Schrauben heraus und ziehen Sie das Vakuumzwerchfell aus dem Körper heraus.
Ziehen Sie zwei Schrauben heraus und nehmen Sie den Kommutator heraus.
Schlagen Sie den Stift aus und nehmen Sie das Zahnrad des Antriebes ab. Nehmen Sie die Scheiben ab.
Nehmen Sie die Welle des Zündverteilers, das Lager und das Netz ab.
Die Montage
Schmieren Sie die Welle des Zündverteilers litijewoj mit dem Schmieren ein.
Stellen Sie die Welle des Zündverteilers, das Lager und das Netz fest.
Stellen Sie die Scheiben und das Zahnrad des Antriebes fest. Wählen Sie solche Anzahl der Scheiben aus, damit ljuft die Zahnräder des Antriebes kleinst war, und die Landung des Zahnrades war dicht nicht. Bremsen Sie das Zahnrad vom neuen Stift.
Stellen Sie den Kommutator fest und festigen Sie von seinen Schrauben.
Stellen Sie den Luftzug des Vakuumreglers in den Körper des Zündverteilers ein und stoßen Sie sie an die Stützplatte des Kommutators in der Gründung des Körpers, die Platte umgedreht so, dass der Luftzug des Reglers in den Eingriff eingegangen ist, und die Platte war richtig ausgerichtet.
Stellen Sie die Sensorspule und den elektronischen Block fest, in der richtigen Landung des Letzten auf die Montagevorsprünge überzeugt, wonach die Schrauben festziehen Sie.
Stellen Sie den Rotor und den Deckel des Zündverteilers fest.