3.5. Die Generalüberholung des Motors

Die Reparaturarbeiten, möglich ohne Abnahme des Motors vom Auto
Ohne Abnahme des Motors vom Auto kann man die Mehrheit der Hauptoperationen nach der Reparatur erfüllen.
Vor dem Anfang beliebiger Arbeiten ist es empfehlenswert, die motorische Abteilung und den Motor vom Strahl des Wassers auszuwaschen. Mit dem reinen Motor zu arbeiten es ist leichter, da man die Verschmutzung der inneren Elemente des Motors verhindern kann. Um den Arbeitsraum auszudehnen, lakokrassotschnoje die Deckung nicht zu beschädigen, nehmen Sie die Motorhaube und die Schutzbleche ab. Wenn die Spuren tetschej des Öls oder der kühlenden Flüssigkeit, den auf die Notwendigkeit bezeichnenden Ersatz der Verlegungen beobachtet werden, so werden alle Arbeiten ohne Abnahme des Motors in der Regel durchgeführt. Ohne Abnahme kann man die Verlegung der fetten Schale, den Kopf des Blocks der Zylinder, der Verlegung der Einlass- und Abschlußkollektoren, vorder und hinter kryschek und das Netz der Kurbelwelle ersetzen.
Ohne Abnahme des Motors kann man die Wasserpumpe, den Starter, den Generator, den Zündverteiler, die Einlass- und Abschlußkollektoren, die Brennstoffpumpe und den Vergaser abnehmen.
Da man den Kopf des Blocks der Zylinder ohne Abnahme des Motors auch abnehmen kann, so kann man und den Klappenmechanismus reparieren. Ohne Abnahme kann man und solche Arbeiten, wie der Ersatz oder die Prüfung des Zustandes des gezahnten Riemens, der Scheiben des gezahnten Riemens des Antriebes des Gasverteilermechanismus, der fetten Pumpe und der Verdichtung des Vorderdeckels erfüllen.
Für die äussersten Fälle, wenn die notwendige Ausrüstung fehlt, ohne Abnahme des Motors kann man die Kolbenringe, die Kolben, die Triebstangen und schatunnyje die Beilagen, otchoningowat die Zylinder ersetzen. Jedoch diese Arbeiten ohne Abnahme des Motors zu erfüllen es ist nicht empfehlenswert, da man die begleitenden Details reinigen muss und, die Vorbereitungsveranstaltungen zu erfüllen.

Die allgemeinen Empfehlungen nach der Generalüberholung des Motors
Nicht ist es immer leicht, über die Zweckmäßigkeit der Generalüberholung des Motors zum Schluss zu kommen, da er auf einer ganzen Reihe der Kennziffern gegründet ist. Der große Lauf nicht ist eine Kennziffer der Notwendigkeit der Durchführung der Generalüberholung immer, und der kleine Lauf schließt die Generalüberholung nicht aus. Die wichtigste Kennziffer ist die Rechtzeitigkeit der Durchführung der laufenden technischen Wartung des Motors allem Anschein nach. Beim Ersatz des Öls und des Luftfilters, die Ausführung aller anderen notwendigen Arbeiten nach der Bedienung zu den bestimmten Fristen dient der Motor während vieler Tausende Kilometer des Laufes sicher. Die ungenügende Bedienung kann ein Grund der heftigen Kürzung der Ressource sein. Der erhöhte Aufwand des Öls bezeichnet auf den Verschleiß der Kolbenringe oder der richtenden Büchse der Ventile. Es ist nötig sich darin, dass die Ausfließen nicht der Grund der erhöhten Kosten des Öls, und nur danach zu überzeugen, über die Untauglichkeit der Kolbenringe und der richtenden Büchse zu folgern. Um den Umfang der bevorstehenden Arbeiten zu bestimmen, messen Sie die Kompression in den Zylinder oder prüfen Sie die Dichtheit der Brennkammer, wofür es empfehlenswert ist, sich zum Experten zu wenden.
Wenn bei der Arbeit des Motors der erhöhte Lärm oder die Klopfen angehört werden, so kann ihr wahrscheinlicher Grund der Verschleiß der Beilagen schatunnych oder der gründlichen Lager sein. Ziehen Sie den Sensor des Drucks heraus und messen Sie vom Manometer den Druck des Öls, vergleichen Sie die bekommene Bedeutung mit angegeben in den technischen Daten. Wenn der Druck niedrig, so kann Grund der Verschleiß der Stützlager oder der fetten Pumpe sein. Der Verlust der Macht, die Misserfolge in der Arbeit des Motors, den erhöhten Lärm vom Gasverteilermechanismus, bezeichnen den erhöhten Aufwand des Brennstoffes auf die Notwendigkeit der Durchführung der Generalüberholung, besonders wenn dieser Merkmale des Defektes gleichzeitig erscheinen. Wenn die Ausführung aller Regulierungen zur Verbesserung nicht bringt, so ist die Reparatur am meisten zweckmässig.
Die Generalüberholung besteht in der Wiederherstellung der Details des Motors bis zum Zustand, der in den technischen Daten für den neuen Motor angegeben ist. Bei der Durchführung der Generalüberholung werden die Kolbenringe, und der Wand der Zylinder rastatschiwajutsja (oder choningujutsja) bis zum Reparaturumfang ersetzt. Nach der Reparatur der Zylinder wird die Anlage der neuen Kolben gefordert. Schatunnyje und unterliegen die gründlichen Beilagen dem Ersatz auch, es ist nötig proschlifowat die Kurbelwelle bis zur Wiederherstellung der Spielraüme mit schatunnymi und den gründlichen Beilagen falls notwendig. In der Regel, den Klappenmechanismus ersetzen nicht, da sein Zustand zum Zeitpunkt der Reparatur in der Regel das Befriedigende. Während der Generalüberholung des Motors wird die Reparatur des Vergasers, des Zündverteilers, des Starters und des Generators auch erfüllt. Daraufhin soll der Motor über die Qualitäten fast der neuen Anlage und störungsfrei verfügen, lange Zeit dienen. Vor dem Anfang der Generalüberholung des Motors machen Sie sich mit der Beschreibung der Reparaturarbeiten bekannt, um den Umfang der bevorstehenden Arbeiten zu bestimmen. Die Generalüberholung ist unkompliziert, aber fordert den großen Zeitaufwand. Voraussichtlich ist es nicht weniger als zwei Wochen, besonders nötig wenn man sich für die Reparatur und die Wiederherstellung der Details (der Schliff, rastotschki) an die spezialisierte Werkstatt wenden muss. Prüfen Sie das Vorhandensein der Ersatzteile und im Voraus sorgen Sie für die Erwerbung der notwendigen speziellen Instrumente und der Ausrüstung.
Fast alle Arbeiten können mit Hilfe des Standardwerkzeugsatzes erfüllt sein, obwohl sich der Prüfung und der Bestimmung der Brauchbarkeit dieser oder jener Details die genauen Messgeräte benötigen werden. Oft erfüllen die Prüfung des Zustandes der Details in den spezialisierten Werkstätten, in die die Empfehlungen nach dem Ersatz oder der Wiederherstellung der Details bekommen.
Da der Zustand des Blocks der Zylinder ein bestimmender Faktor ist, die Entscheidung über seine weitere Reparatur oder über den Kauf des neuen Reparaturblocks der Zylinder zu treffen ist nötig es nur nach der sorgfältigen Prüfung seines technischen Zustandes. Übernehmen Sie für die Regel, dass ein wahrhafter Preis der Reparatur die Zeit ist, dann muss man für die Anlage der abgenutzten oder reparierten Details nicht zahlen.
Zum Schluss werden wir bemerken, dass es die Montage beliebiger Anlagen sehr sorgfältig, im reinen Raum zu erfüllen ist nötig, um die weiteren Absagen des reparierten Motors zu vermeiden.

DIE WARNUNG
Sich an die Werkstätten des Autoservices zu wenden es ist nötig nur nach der vollen Auseinandersetzung des Motors und der Prüfung aller Details, besonders des Blocks der Zylinder, um zu entscheiden, welche Operationen nach der Bedienung und der Reparatur in den Werkstätten erfüllt werden werden.

Die Alternativen der Generalüberholung des Motors
Bei der selbständigen Ausführung der Generalüberholung sind verschiedene Varianten möglich. Die Lösung über den Ersatz des Blocks der Zylinder, der schatunno-Kolben- Gruppe und der Kurbelwelle hängt von einer ganzen Reihe der Faktoren ab, aus denen wichtigst der Zustand des Blocks der Zylinder ist. Andere Kriterien der Notwendigkeit der Durchführung kapremonta sind der Wert der Reparatur, die Möglichkeit des Zuganges auf die Ausrüstung der Werkstätten des Autoservices, das Vorhandensein der Ersatzteile, die Zeit, die auf die Durchführung der Arbeiten voraussichtlich wird, sowie die persönliche Erfahrung.
Den Varianten einige Ausführungen der Generalüberholung.
Die Erwerbung der abgesonderten Ersatzteile.
Wenn die Überprüfung vorführen wird, dass der Block der Zylinder und die Mehrheit der Details im befriedigenden Zustand und im Folgenden verwendet werden können, so ist vom Wirtschaftsstandpunkt der Kauf der abgesonderten Ersatzteile am meisten zweckmässig. Der Block der Zylinder, die schatunno-Kolben- Gruppe und die Kurbelwelle ist nötig es sorgfältig nachzuprüfen. Selbst wenn sich der unbedeutende Verschleiß des Blocks der Zylinder findet, unterliegen die Zylinder obligatorisch choningowaniju.
Die Kurbelwelle der vollen Komplettierung.
Dieser Reparatursatz schließt pereschlifowannyj die Kurbelwelle und den Satz der nach dem Umfang angepassten Kolben und der Triebstangen ein. Die Kolben sind auf die Triebstangen schon bestimmt. Zum Satz gehört der Satz der Kolbenringe, gründlich und schatunnych der Beilagen auch. Diese Sätze enthalten die Kolben wie standardmäßig, als auch aller Reparaturumfänge gewöhnlich.
Der Block der Zylinder der unvollständigen Komplettierung.
Enthält den Block der Zylinder mit bestimmt kriwoschipno-schatunnym vom Mechanismus und der Kolbengruppe. Zum Satz gehören die neuen Beilagen gründlich und schatunnych der Lager, alle Spielraüme entsprechen den Normen. Auf den Satz stellen die vorhandene Kurvenwelle, den Klappenmechanismus, den Kopf des Blocks der Zylinder und die Anbauanlagen fest. Die Kosten für die mechanische Bearbeitung sind minimal oder werden ganz nicht gefordert.
Der Block der Zylinder der vollen Komplettierung.
Der Block der Zylinder der vollen Komplettierung enthält den ganzen Satz des Blocks der Zylinder der unvollständigen Komplettierung, sowie die fette Pumpe, die fette Schale, den Kopf des Blocks der Zylinder, den Deckel des Körpers der Lager der Kurvenwelle, die Kurvenwelle, den Klappenmechanismus, die Scheibe des gezahnten Riemens des Antriebes der Kurvenwelle, den gezahnten Riemen und die Mäntel des Riemens. Alle Details sind mit den neuen Lagern, den Verdichtungen und den Verlegungen bestimmt. Auf den Satz stellen nur die Einlass- sowohl Abschlußkollektoren als auch die Anbauanlagen fest. Sorgfältig durchdenken Sie, welche der Alternativen Ihnen am besten herankommt; vor dem Kauf der Details konsultieren Sie sich im Autoservice, bei den Lieferanten und den Verkäufern der Ersatzteile.

Die Sicherheitsmaßnahmen bei der Abnahme des Motors 
Wenn die Lösung über die Abnahme des Motors für die Durchführung der Generalüberholung oder der Reparatur der Hauptknoten gefasst wird, muss man die Vorbereitungsveranstaltungen durchführen. Es ist äußerst wichtig, die Stelle zu planen, wo die Arbeiten durchgeführt werden werden. Gewiß, die beste Stelle ist die Werkstatt. Wenn es weder der Werkstatt, noch keine Garage gibt, wird eben glatt Beton- oder asfaltirowannaja der Platz gefordert. Die Wäsche der motorischen Abteilung und des Motors vor der Abnahme wird zulassen, das Instrument in der Sauberkeit zu enthalten und, es im intakten Zustand zu unterstützen.
Werden sich der Aufzug oder telfer benötigen. Überzeugen sich darin, dass diese Geräte fähig sind, den Motor mit allen Anlagen zu heben. Die Beachtung der Regeln der Sicherheit spielt die erstrangige Rolle, da die Extraktion des Motors aus dem Auto – die gefährliche Operation.
Wenn die Arbeiten nach der Abnahme des Motors vom unerfahrenen Menschen durchgeführt werden, es ist der Helfer notwendig. Bitten Sie, der erfahrenen Mechaniker zu helfen. Es existieren viel Arten der Arbeiten nach der Extraktion des Motors aus der motorischen Abteilung, die man mit dem Helfer erfüllen muss.
Im Voraus planen Sie die Handlungen. Vereinbaren oder erwerben Sie alle notwendigen Instrumente und die Ausrüstung, bevor die Arbeiten zu beginnen. Zu einigen Vorrichtungen, die die Sicherheit bei den Abnahmen und den Anlagen des Motors gewährleisten, sowie die Senkung trudosatrat, verhalten sich (außer dem Aufzug) die festen Ständer, den vollen Satz der Schlüssel und oprawok, hölzern protiwootkatnyje upory, das alte Lumpen und das Lösungsmittel für die Entfernung der unvermeidlichen Lachen von den vergossenen Flüssigkeiten. Wenn der Aufzug leihweise genommen sein wird, vereinbaren im Voraus und erfüllen Sie alle Arbeiten, in die dieser Mechanismus nicht nötig ist. Es wird zulassen, das Geld und die Zeit einzusparen. Meinen Sie, dass ziemlich lange Sie das Auto nicht benutzen können. Für die Ausführung bestimmter Arbeiten, für die die spezielle Ausrüstung notwendig ist, man muss sich an das Servicezentrum wenden. Bis zur Abnahme des Motors bewerten Sie den Zeitaufwand auf die Reparatur und die Wiederherstellung der Details genau.
Seien Sie bei der Abnahme des Motors sehr aufmerksam. Die unüberlegten Handlungen können ein Grund der ernsten Verletzungen werden. Im Voraus bedenken Sie die Handlungen. Bedauern Sie darauf die Zeit, doch die Hauptsache – die Arbeit ohne Verletzungen nicht.

Die Reihenfolge der Auseinandersetzung bei der Generalüberholung des Motors
Es ist am meisten leichter, den Motor zu ordnen und, alle Arten der Arbeiten am transportablen Stand durchzuführen. Vor der Anlage des Motors auf den Stand muss man das Schwungrad mit dem Mechanismus der Kupplung abnehmen.
Wenn es keinen Stand gibt, den Motor ordnen kann es, es auf der festen Werkbank oder dem Fußboden gefestigt. Bei der Auseinandersetzung ohne Stand seien Sie während der Durchführung der Operationen nach dem Motor sehr vorsichtig.
Wenn es den Motor angenommen wird, in die Reparatur abzugeben, so muss man alle Anlagen zuerst abnehmen, um sie in solcher Ordnung, wie auch bei der selbständigen Generalüberholung nachher festzustellen. Zu solchen Anlagen verhalten sich die Folgenden:
– Der Generator und die Träger;
– Die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase;
– Der Zündverteiler, die Kerzen und die Hochspannungsleitungen;
– Der Thermostat mit dem Körper;
– Die Wasserpumpe;
– Der Vergaser;
– Die Einlass- und Abschlußkollektoren;
– Der fette Filter;
– Die Brennstoffpumpe;
– Die Details der Aufhängung des Motors;
– Das Schwungrad mit dem Mechanismus der Kupplung.

DIE WARNUNG
Bei der Abnahme vom Motor der Anbauanlagen von der besonderen Aufmerksamkeit verhalten Sie sich zu jenen Details, die sich bei der Anlage des Motors oder der Hilfsmontage benötigen können. Tragen Sie die Zeichen auf die Verlegungen, die Netze, prostawki, die Wellen, die Scheibe, der Mutter auf, um sie in die vorige Lage festzustellen.

Wenn der Block der Zylinder der unvollständigen Komplettierung, d.h. den Block der Zylinder mit bestimmt kriwoschipno-schatunnym vom Mechanismus und der Kolbengruppe festgestellt werden wird, so ist nötig es auch den Kopf des Blocks der Zylinder, die fette Schale und die fette Pumpe abzunehmen. Das Verzeichnis der der Abnahme unterliegenden Details klärt sich von der übernommenen Variante der Reparatur.
Wenn es geplant wird, die volle Generalüberholung durchzuführen, so muss man vollständig ordnen und den Motor die Details des Motors in der folgenden Ordnung abnehmen:
– Die Mäntel des gezahnten Riemens des Antriebes des Gasverteilermechanismus;
– Der gezahnte Riemen;
– Der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder;
– Vorder und hinter des Deckels;
– Der Kopf des Blocks der Zylinder und die Kurvenwelle;
– Die fette Schale;
– Die fette Pumpe;
– Die schatunno-Kolben- Gruppe;
– Die Kurbelwelle.
Vor der Auseinandersetzung und der Ausführung der Prozeduren der Generalüberholung werden sich die folgenden Instrumente und die Ausrüstung benötigen:
– Der Standardwerkzeugsatz;
– Die kleinen Schachteln oder die Plastiksäcke für die Aufbewahrung der Details;
– schpatel für die Entfernung der Reste der Verlegungen;
– Die Abtastung für rassenkowki der Öffnungen;
– Der Stossabzieher;
– Die Meßschrauben;
– strelotschnyj der Indikator mit dem Montagesystem;
– Die Verwendung für die Kompression der Federn;
– Die Verwendung für choningowanija der Zylinder;
– Das Instrument für die Reinigung der Rillen der Kolbenringe;
– Der Elektrobohrer;
– Der Satz der Markierer und der Holzscheite;
– Die Drahtbürsten;
– Das Lösungsmittel.

DIE WARNUNG
Im Verkauf gibt es die neuen und Reparaturköpfe des Blocks der Zylinder. Da sich der Auseinandersetzung und der Prüfung die spezialisierten Instrumente benötigen werden, und ist es die Ersatzteile manchmal, schwierig zu finden, am besten, den neuen Kopf des Blocks der Zylinder zu erwerben, als sie zu ordnen, zu prüfen und die abgesonderten Details zu reparieren.

Die Auseinandersetzung des Kopfes des Blocks der Zylinder
Für die Auseinandersetzung des Kopfes des Blocks der Zylinder muss man die Einlass- sowohl Abschlußkollektoren als auch die begleitenden Details abnehmen. Nehmen Sie vom Kopf die Kurvenwelle und die Waagebalken in der Gebühr mit den Wellen ab, wenn diese Details noch nicht abgenommen sind. Promarkirujte die Details oder legen Sie sie abgesondert, damit man auf die vorige Stelle nachher feststellen konnte.
Vor der Abnahme der Ventile promarkirujte sie oder bereiten Sie die Stelle vor, um zusammen alle Details des Ventiles zu legen und dann, in die vorige richtende Buchse festzustellen.
Von der speziellen Verwendung pressen Sie die Federn des ersten Ventiles zusammen und nehmen Sie die Zwiebäcke ab. Vorsichtig befreien Sie die Federn des Ventiles, nehmen Sie den Teller, der Feder, maslootraschatelnyj kolpatschok und den Sperrring ab, nehmen Sie das Ventil aus dem Kopf des Blocks der Zylinder heraus. Wenn die Extraktion des Ventiles aus der Richtenden (schlecht erschwert ist schiebt sich durch), schieben Sie es zurück in die richtende Buchse durch und ein wenig bearbeiten Sie nadfilem oder bruskom das Grundstück des Kernes daneben prototschki unter die Zwiebäcke.
Wiederholen Sie die selben Handlungen für die übrigen Ventile. Sie erinnern sich, dass man zusammen alle Details des Ventiles legen muss, um sie auf die vorige Stelle nachher festzustellen.
Nach der Abnahme der Ventile und ihres Aussortierens reinigen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder und prüfen Sie ihren Zustand. Wenn die volle Generalüberholung des Motors, durchgeführt wird, bevor das Reinigen und die Prüfung des Kopfes des Blocks der Zylinder zu beginnen, beenden Sie alle Operationen nach der Auseinandersetzung.

Das Reinigen und die Prüfung des Kopfes des Blocks der Zylinder
Das sorgfältige Reinigen des Kopfes des Blocks der Zylinder und der Details des Klappenmechanismus mit der nachfolgenden Prüfung wird zulassen, den Umfang der Servicearbeiten bei der Generalüberholung des Motors zu bewerten.
Das Reinigen
Die Vorsicht beachtend, entfernen Sie alle Reste des Materials der Verlegungen und germetika mit priwalotschnych der Oberflächen des Kopfes des Blocks der Zylinder, des Blocks der Zylinder, der Einlass- und Abschlußkollektoren, um die Oberfläche aus der nicht haltbaren Aluminiumlegierung nicht zu beschädigen. Benutzen Sie für dieses Ziel die speziellen im Verkauf vorhandenen Mittel, die auflösend das Material der Verdichtungen und das Werk erleichtern.
Von den Kanälen des Systems der Abkühlung entfernen Sie den Ansatz.
Von der harten Drahtbürste entfernen Sie alle Ablagerungen aus den fetten Kanälen.
Vom Markierer reinigen Sie das Schnitzwerk in jeder Schnitzöffnung, um die Spuren der Korrosion und germetika zu entfernen. Wenn es die Möglichkeit, produjte von der zusammengepressten Luft alle Kanäle und die Öffnungen gibt, um die nach dem Reinigen bleibenden Teilchen zu entfernen.
Von den Holzscheiten reinigen Sie des Schnitzwerks der Haarnadeln der Befestigung der Einlass- und Abschlußkollektoren.
Waschen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder vom Lösungsmittel aus und sorgfältig trocknen Sie aus. Die Anwendung der zusammengepressten Luft wird den Dörrkringel beschleunigen und wird zulassen, alle Kanäle und die verborgenen Höhlen zu reinigen.

DIE WARNUNG
Beim Reinigen des Kopfes des Blocks der Zylinder und der Details des Klappenmechanismus die sehr guten Ergebnisse gibt die Anwendung der Lösungsmittel des Rußansatzes. Es ist die sehr ätzenden Flüssigkeiten, deshalb benutzen von ihnen muss, die Vorsichtsmaßnahmen beachtend. Studieren Sie die Instruktion über die Anwendung, gebracht auf der Verpackung.

Sorgfältig reinigen Sie die Waagebalken und die Wellen. Die Anwendung der zusammengepressten Luft wird den Dörrkringel beschleunigen und wird zulassen, die fetten Kanäle zu reinigen.
Waschen Sie vom Lösungsmittel der Feder der Ventile aus, die Zwiebäcke und die Sperrringe, trocknen Sie sorgfältig aus. Waschen Sie die Details nur eines Ventiles aus, um sie nicht zu verwirren.
Waschen Sie alle Ablagerungen von den Ventilen aus. Dann schneuzen Sie der Drahtbürste von den Köpfen und den Kernen der Ventile. Verwirren Sie das Detail nicht.
Die Prüfung
Aufmerksam schauen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder an, prüfen Sie das Vorhandensein der Risse, der Beschädigungen, der Spuren der Durchdringung der kühlenden Flüssigkeit. Beim Entdecken der Risse ersetzen Sie den Kopf.

Использование калибровочного бруска и щупа для проверки плоскостности привалочной поверхности головки блока цилиндров и направления, в которых необходимо провести измерения
Die Abb. 3.28. Die Nutzung kalibrowotschnogo bruska und schtschupa für die Prüfung der Ebenheit priwalotschnoj die Oberflächen des Kopfes des Blocks der Zylinder und der Richtung, in die man die Messungen durchführen muss


Schtschupom und kalibrowotschnym bruskom oder dem metallischen Lineal prüfen Sie die Abweichung priwalotschnoj die Oberflächen des Kopfes des Blocks der Zylinder von der Ebenheit (der Abb. 3.28). Wenn die Biegung 0,15 mm auf der Länge des Kopfes übertritt, so ist es den Kopf proschlifowat in der Werkstatt des Autoservices notwendig.
Prüfen Sie den Zustand der Sättel der Ventile in jeder Brennkammer. Bei Vorhandensein von den Muscheln, den Rissen und den Spuren des Verbrennens wird die Reparatur des Kopfes in der Werkstatt des Autoservices gefordert, da in den häuslichen Bedingungen die Reparatur unmöglich ist.

Измерение зазора между клапаном и направляющей втулкой с помощью стрелочного индикатора
Die Abb. 3.29. Die Messung des Spielraums zwischen dem Ventil und der richtenden Buchse mit der Hilfe strelotschnogo des Indikators


Prüfen Sie den Spielraum zwischen den Kernen der Ventile und den richtenden Büchsen. Messen Sie mit der Hilfe strelotschnogo des Indikators seiten- ljuft des Kernes des Ventiles, das in die richtende Buchse so, dass das Ventil eingestellt ist trat aus dem Sattel etwa auf 1,5 mm (die Abb. 3.29) auf. Wenn nach dieser Messung die Verdächtigung auf den erhöhten Verschleiß der richtenden Buchse entstehen wird, und wird das Ergebnis zweifelhaft erscheinen, so wenden sich an das Servicezentrum, wo für die gemässigte Zahlung die genauere Messung durchführen werden.
Die Waagebalken
Schauen Sie die Oberflächen der Waagebalken an den Stellen der Berührung mit den Fäustchen der Kurvenwelle und den Kernen der Ventile an, prüfen Sie das Vorhandensein auf ihnen der Spuren des Verschleißes, der Herausnahmen und der tiefen Leistung. Schauen Sie auch die Arbeitsoberflächen der Wellen der Waagebalken an.
Schauen Sie die inneren Oberflächen der Öffnungen unter die Wellen in den Waagebalken an, prüfen Sie das Vorhandensein auf ihnen sadirow und der Leistung. Prüfen Sie den Spielraum zwischen der Welle und dem Waagebalken, entsprechend die äusserlichen und inneren Durchmesser gemessen, vergleichen Sie den Spielraum mit angegeben in den technischen Daten.
Ersetzen Sie die stark abgenutzten Details oder die Details mit den Beschädigungen.
Die Ventile
Aufmerksam schauen Sie die Ventile an, prüfen Sie das Vorhandensein auf ihnen der Risse, der Leistung und der Spuren des Verbrennens. Prüfen Sie das Vorhandensein der Risse auf schejkach und die Kerne. Prüfen Sie die Durchbiegung der Kerne und den Verschleiß der Stirnseiten der Kerne der Ventile. Das Vorhandensein eines beliebigen Defektes bezeichnet auf die Notwendigkeit der Reparatur der Ventile im Werkstattwagen.
Messen Sie die Entfernung pojaska jedes Ventiles vom Rand des Kopfes des Ventiles und vergleichen Sie mit der Bedeutung, die in den technischen Daten gebracht ist. Wenn diese Entfernung aufgegeben weniger ist, so unterliegt das Ventil (wie einlass-, als auch abschluß-) dem Ersatz.

Измерение длины пружины клапана в свободном состоянии
Die Abb. 3.30. Die Messung der Länge der Feder des Ventiles im freien Zustand


Измерение отклонения пружины от вертикальной плоскости
Die Abb. 3.31. Die Messung der Abweichung der Feder von der senkrechten Ebene


Prüfen Sie das Vorhandensein der Spuren des Verschleißes auf jeder Feder des Ventiles (auf den Stirnseiten). Messen Sie die Länge der Feder im freien Zustand (der Abb. 3.30) und vergleichen Sie sie mit der Bedeutung, die in den technischen Daten gebracht ist. Die Federn mit ussadkoj, deren Länge es im freien Zustand aufgegeben weniger ist, unterliegen dem Ersatz (für ein beliebiges Ventil). Stellen Sie die Feder auf die flache ebene Oberfläche fest und prüfen Sie ihre Abweichung von der senkrechten Ebene (die Abb. 3.31).
Prüfen Sie das Vorhandensein der sichtbaren Spuren des Verschleißes und der Risse auf den Sperrringen und den Zwiebäcken. Die Details, die die Bedenken erregen, es ist nötig zu ersetzen, da ihr Bruch zu den ernsten Zerstörungen in die Schubdauer bringen wird.
Wenn es sich bei der Prüfung herausstellen wird, dass die Details des Ventiles im unbefriedigenden Zustand und übermäßig abgenutzt sind, dass in der Regel und in den Motoren beobachtet wird, die die Generalüberholung untergezogen sind, ersetzen Sie sie.
Wenn es sich bei der Prüfung herausstellen wird, dass der Verschleiß der Details zulässig, und den Zustand der Fasen der Ventile und der Sättel befriedigend nicht übertritt, so kann man alle Details des Ventiles auf den Kopf des Blocks der Zylinder ohne Durchführung der zusätzlichen Reparaturarbeiten nochmalig feststellen.

Die Reparatur der Ventile
Wegen der Komplexität der Arbeiten und der Notwendigkeit der Anwendung der speziellen Instrumente und der Ausrüstung ist es die Reparatur der Ventile, der Sättel und der richtenden Büchse am besten, dem erfahrenen Experten aufzutragen.
In den Garagebedingungen kann man die Auseinandersetzung, die Wäsche, die Prüfung, die Montage des Kopfes des Blocks der Zylinder und ihre Zustellung in den Dienst des Autoservices des Dealers oder in die spezialisierten Werkstätten für die Reparatur der Ventile erfüllen.
Im Servicezentrum oder den spezialisierten Werkstätten werden die folgenden Arten der Arbeiten erfüllt: die Abnahme der Federn und der Ventile, den Schliff oder den Ersatz der Ventile und der richtenden Büchse, die Prüfung und den Ersatz der Federn, der Sperrringe und der Zwiebäcke (notwendigerweise), der Ersatz maslootraschatelnych kolpatschkow, der Ersatz der Details des Ventiles, die Prüfung der Höhe der Feder im freien Zustand. Bei der Abweichung von der Ebenheit, übertretend die Norm, den Kopf des Blocks der Zylinder ist es proschlifowat notwendig.
Nach der Ausführung der Prüfung und der Reparatur der Ventile und ihrer Details vom erfahrenen Personal wird der Kopf des Blocks der Zylinder vollständig wieder hergestellt. Vor der Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder waschen Sie sie noch einmal aus, um die Reste des Schleifmaterials vom Schliff des Kopfes oder des Einschleifens der Ventile zu entfernen. Bei der Möglichkeit produjte alle Kanäle und die Öffnungen von der zusammengepressten Luft.
Der Schliff der Ventile
Wenn die Fasen der Ventile und des Sattels den unbedeutenden Verschleiß haben oder sind die neuen Ventile auf die nicht abgenutzten Sättel bestimmt, so ist es die Ventile priteret zu den Sätteln notwendig. Die Operation des Einschleifens wird auf folgende Weise erfüllt.
Tragen Sie die kleine Anzahl der groben Schleifpaste auf die Fase des Sattels auf. Stellen Sie das Ventil in die richtende Buchse ein und, umdrehend und das Ventil, pritrite es an den Sattel drückend. Für die Ausführung dieser Arbeit wird die Verwendung in Form vom Hörer mit dem eingestellten nach innen Abschnitt des Gummischlauches benötigt. Das Einschleifen kann man erfüllen und vom Elektrobohrer, diese Verwendung in die Patrone eingestellt. Im Laufe des Einschleifens heben Sie das Ventil für die Prüfung des Ergebnisses und der Umverteilung pritirotschnogo des Materials periodisch auf.
Wenn sich auf dem Kopf des Ventiles oder der Fase des Sattels eben, ununterbrochen pojassok bildet, entfernen Sie die Reste der groben Schleifpaste und setzen Sie das Einschleifen melkodispersnoj von der Paste fort.
Nach dem Einschleifen aller Ventile zu den Sätteln waschen Sie vom Petroleum der Stelle des Einschleifens für die Entfernung der Reste des Schleifmittels sorgfältig aus, reiben Sie vom alten Lumpen und bei der Möglichkeit produjte von der zusammengepressten Luft ab. Die Reste des Schleifmittels im Kopf des Blocks der Zylinder können den verstärkten Verschleiß der Details herbeirufen.
Es ist nötig zu bemerken, dass beim überflüssigen Einschleifen der alten Ventile die Anordnung pojaska und zu werden unzulässig verletzt werden kann. Wenn das Einschleifen der neuen Ventile zu den alten Sätteln durchgeführt wird, kann das überflüssige Einschleifen zur Bildung "der Taschen" bringen.

Die Montage des Kopfes des Blocks der Zylinder
Vor dem Anfang der Montage muss man sich in der Sauberkeit des Kopfes des Blocks der Zylinder unabhängig davon überzeugen, wurde im Werkstattwagen oder in den Garagebedingungen repariert.
Wenn den Kopf des Blocks der Zylinder in die Werkstatt für die Reparatur der Ventile abgaben, so werden die Ventile auf die Stelle in der Gebühr mit allen Details schon bestimmt sein.
Stellen Sie auf die richtenden Büchse der Ventile neu maslootraschatelnyje kolpatschki fest. Die Landung maslootraschatelnych kolpatschkow auf die richtenden Büchse führen Sie mit den leichten Schlägen des Hammers nach oprawke durch. Vermeiden Sie proworatschiwanija kolpatschka bei seiner Landung, Sie folgen darauf, dass er sich auf die Buchse gleichmäßig setzt, es wird die Verdichtung der Kerne der Ventile andernfalls nicht gewährleistet.
Vorsichtig stellen Sie die Ventile fest, um maslootraschatelnyje kolpatschki, die unteren Stützscheiben der Federn, die Feder, die Teller und die Sperrringe nicht zu beschädigen.
Pressen Sie die Feder des Ventiles mit Hilfe der Verwendung zusammen und stellen Sie die Zwiebäcke fest. Entlassen Sie die Feder und überzeugen sich, dass die Zwiebäcke in die obere Rille des Kernes des Ventiles eingegangen sind. Falls notwendig, bevor die Verwendung abzunehmen, schmieren Sie die Zwiebäcke konsistentnoj mit dem Schmieren für ihr bestes Abhalten ein.
Stellen Sie die Kurvenwelle fest.
Schmieren Sie mit dem frischen motorischen Öl des Waagebalkens in der Gebühr mit den Wellen ein. Stellen Sie die Waagebalken mit den Wellen fest und ziehen Sie die Bolzen vom geforderten Moment in der aufgegebenen Reihenfolge fest.

Die Abnahme der Kolben und der Triebstangen
Vor der Abnahme der Kolben das Oberteil jedes Zylinders muss man von der Abtastung bearbeiten, um den Flansch abzunehmen. Machen Sie sich mit der Instruktion des Herstellers, die dem Instrument beigefügt wird bekannt. Wenn diese Operation nicht zu erfüllen, so ist bei der Abnahme des Kolbens von der Triebstange der Bruch des Kolbens möglich. Wenn der Flansch auch der Bruch des Kolbens bei der Entfernung viel zu groß ist ist unvermeidlich, so ist es rastotschka der Zylinder und der Ersatz der Kolben mit den Reparaturumfängen erforderlich.
Vor der Abnahme der Triebstangen prüfen Sie ihren axial ljuft. Stellen Sie den Indikator fest so, dass sein Stiel mit der Achse der Kurbelwelle übereinstimmte und betraf die Seitenoberfläche des Deckels der ersten Triebstange.
Nehmen Sie die Triebstange des Heckendes des Motors beiseite, die maximale Bemühung verwandt, und stellen Sie in dieser Lage die Skala des Indikators auf die Null fest. Dann versetzen Sie die Triebstange vorwärts auf die maximale Entfernung und halten Sie die Aussagen des Indikators. Axial ljuft ist der Entfernung gleich, auf die die Triebstange den Platz gewechselt hat. Wenn axial ljuft der Triebstange die Bedeutung übertritt, die in den technischen Daten gebracht ist, ist nötig es es zu ersetzen. Genau in solcher Weise messen Sie axial ljuft bei anderen Triebstangen.

Использование щупа для измерения осевого люфта шатуна
Die Abb. 3.32. Die Nutzung schtschupa für die Messung axial ljufta der Triebstange: 1 – der Deckel der Triebstange; 2 – die Messstelle ljufta


Als Alternative kann man andere Weise der Messung axial ljufta ausnutzen, wofür schtschup zwischen der Triebstange und der Oberfläche des hartnäckigen Flansches der Kurbelwelle (der Abb. 3.32) einstellen Sie. Vergrössern Sie die Dicke schtschupa, bis ljuft verlorengehen wird. Die Größe axial ljufta ist der endgültigen Dicke schtschupa gleich.
Prüfen Sie das Vorhandensein der Zeichen auf den Triebstangen und kryschkach der Triebstangen. Wenn die Zeichen fehlen, so entsprach nakernite sie so, dass die Zahl der Zeichen der Nummer des Zylinders, in der die vorliegende Triebstange bestimmt ist.

Блок цилиндров, коленчатый вал, вкладыши и шатуны
Die Abb. 3.33. Der Block der Zylinder, die Kurbelwelle, die Beilagen und die Triebstangen: 1 – die Kolbenringe; 2 – die Triebstange und der Kolbenfinger; 3 – die Beilagen schatunnogo des Lagers; 4 – der Deckel der Triebstange; 5 – die Kurbelwelle und das nadelförmige Lager; 6 – die Beilage des gründlichen Lagers; 7 – der Deckel des gründlichen Lagers; 8 – der Block der Zylinder


Schwächen Sie den Zug der Muttern, sie auf 1–2 Wendungen abgewandt. Nehmen Sie den Deckel von der Triebstange des ersten Zylinders zusammen mit schatunnym von der Beilage (der Abb. 3.33) ab. Die schatunnyj Beilage aus dem Deckel ziehen Sie nicht heraus. Ziehen Sie auf die Bolzen der Befestigung des Deckels der Triebstange die Abschnitte der Gummi- oder Plastschläuche an, um bei der Extraktion der Triebstange schejku der Kurbelwelle und der Wand der Zylinder nicht zu beschädigen, stoßen Sie den Kolben in der Gebühr mit der Triebstange durch das Oberteil des Zylinders hinaus. Dazu nutzen Sie hölzern prostawkoj, uperew sie in ober schatunnyj die Beilage aus. Wenn der Widerstand der Extraktion des Kolbens empfunden wird, so prüfen Sie die Fülle der Entfernung des Flansches vom Oberteil des Zylinders noch einmal.
Wiederholen Sie die Prozedur für die übrigen Zylinder., Nachdem die Kolben mit den Triebstangen aus den Zylinder entfernt sein werden, nehmen Sie des Deckels der Triebstangen ab, nehmen Sie schatunnyje die Beilagen heraus, stellen Sie des Deckels auf die Stelle fest und ziehen Sie die Muttern von der Hand fest.
Die schatunnyje Beilagen ist es empfehlenswert, nur vor der Montage herauszuziehen, es wird die zufällige Beschädigung ihrer Arbeitsoberflächen so verhindert.

Die Abnahme der Kurbelwelle

Использование стрелочного индикатора для измерения осевого люфта коленчатого вала
Die Abb. 3.34. Die Nutzung strelotschnogo des Indikators für die Messung axial ljufta der Kurbelwelle


Vor der Abnahme der Kurbelwelle prüfen Sie seinen axial ljuft. Stellen Sie den Indikator fest so, dass seine Messspitze mit der Achse der Kurbelwelle übereinstimmte und betraf die Stirnseite der Welle (die Abb. 3.34).
Nehmen Sie die Kurbelwelle des Heckendes des Motors beiseite, die maximale Bemühung verwandt, und stellen Sie in dieser Lage die Skala des Indikators auf die Null fest. Dann versetzen Sie die Kurbelwelle vorwärts auf die maximale Entfernung und halten Sie die Aussagen des Indikators. Axial ljuft ist der Entfernung gleich, auf die die Welle den Platz gewechselt hat. Wenn axial ljuft die Bedeutung übertritt, die in den technischen Daten gebracht ist, prüfen Sie den Verschleiß der Oberflächen der hartnäckigen Flansche der Welle. Wenn der Verschleiß unbedeutend, ljuft von der Anlage der neuen gründlichen Lager kompensiert werden soll.
Die Messung axial ljufta mit der Hilfe schtschupa beim Fehlen des Indikators zu erfüllen es ist nicht einfach, da es die hartnäckigen Halbringe des mittleren gründlichen Lagers der Kurbelwelle nur seitens des Sattels gibt, und seitens ihres Deckels gibt es. Entlassen Sie jeden der Bolzen der Befestigung kryschek der gründlichen Lager auf 1/4 Wendungen bis zu frei proworatschiwanija sie von der Hand. Prüfen Sie die Markierung auf kryschkach, die der Nummer des Zylinders entsprechen soll. Gewöhnlich werden des Deckels genummert, vom Vorderteil des Motors beginnend. Wenn die Markierung fehlt, tragen Sie die Zeichen vom Kern oder dem Stempel auf. Auf kryschkach der gründlichen Lager sind die Zeiger gegossen, die zur Seite des Vorderteiles des Motors gerichtet sind.
Mit den leichten Schlägen des Hammers durch weich prostawku schieben Sie des Deckels von der Stelle und nehmen Sie sie vom Block der Zylinder ab. Falls notwendig des Deckels abnehmen man kann in ihnen die Bolzen der Befestigung einzustellen und, von ihnen wie von den Hebeln zu gelten. Lassen Sie das Ausfallen des gründlichen Lagers nicht zu, wenn er im Deckel bleibt.

Использование ударного съемника для снятия игольчатого подшипника с торца коленчатого вала
Die Abb. 3.35. Die Nutzung des Stossabziehers für die Abnahme des nadelförmigen Lagers seit der Stirnseite der Kurbelwelle


Vorsichtig ziehen Sie die Kurbelwelle aus dem Block der Zylinder heraus. Es ist empfehlenswert, es zusammen mit dem Helfer, da die Welle ziemlich schwer zu erfüllen. Stellen Sie des Deckels der gründlichen Lager zusammen mit den Lagern auf den Block der Zylinder in der vorigen Ordnung fest und ziehen Sie die Bolzen von der Hand fest. Auf den Modellen mit der mechanischen Getriebe mit Hilfe des Stossabziehers nehmen Sie das richtende nadelförmige Lager seit der Stirnseite der Kurbelwelle (der Abb. 3.35) ab.

Das Reinigen des Blocks der Zylinder
Entfernen Sie aus dem Block der Zylinder die weichen Blindverschlüsse. Dazu drücken Sie mit Hilfe des Hammers und oprawki sie in den Block ein, und dann erreichen Sie aus den Öffnungen, podzepiw von den großen Flachzangen.
Entfernen Sie schpatelem alle Reste des Materials der Verlegungen vom Block der Zylinder, die Vorsicht beachtend, um die Oberfläche nicht zu beschädigen.
Nehmen Sie des Deckels der gründlichen Lager ab und erreichen Sie die Lager aus dem Block der Zylinder und kryschek. Unterschreiben Sie, zu welchem Zylinder sich das Lager, sowie das Detail, aus dem er (aus dem Deckel oder dem Block der Zylinder herausgezogen war verhält); legen Sie sie abgesondert voneinander.
Mit Hilfe speziell torzowych schestigrannych der Schlüssel ziehen Sie heraus und nehmen Sie alle Schnitzblindverschlüsse der Kanäle des Blocks der Zylinder ab.
Wenn der Motor stark verschmutzt ist, so folgt es in den Werkstattwagen für die Wäsche vom starken Strahl ein Paar oder in der heissen Kamera abzugeben. Fast ist in allen Geschäften im Verkauf der Bürste für das Reinigen der fetten Kanäle und der Öffnungen. Waschen Sie die inneren Kanäle vom Strahl des warmen Wassers aus, bis das Wasser rein wird, dann sorgfältig trocknen Sie den Block der Zylinder aus und ölen Sie die bearbeiteten Oberflächen ein, was sie vor der Korrosion schützen wird. Wenn es die Möglichkeit, produjte von der zusammengepressten Luft der Block und die inneren Kanäle für die Beschleunigung des Prozesses des Dörrkringels gibt.
Wenn der Block unbedeutend verschmutzt ist, ist es genügend von seiner harten Bürste und dem warmen Wasser mit dem Waschmittel auszuwaschen. Bedauern Sie die Zeit nicht und erfüllen Sie diese Arbeit sorgfältig. Unabhängig von der Weise der Wäsche reinigen Sie die fetten Kanäle und die Öffnungen sorgfältig, trocknen Sie den Block aus und ölen Sie die bearbeiteten Oberflächen ein.
Die Schnitzöffnungen im Block der Zylinder ist nötig es vom Markierer zu reinigen, was die Richtigkeit der Aussagen des Momentes des Zuges bei der Montage gewährleisten wird. Das Reinigen vom Markierer wird zulassen, die Schnitzöffnungen vom Schmutz, der Spuren der Korrosion und der Reste germetika zu reinigen, das Schnitzwerk wieder herzustellen. Bei der Möglichkeit produjte die Öffnungen vom Strahl der zusammengepressten Luft für die Entfernung der Reste des Materials nach dem Reinigen vom Markierer. Sorgfältig reinigen Sie das Schnitzwerk der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder und kryschek der gründlichen Lager.
Wieder stellen Sie des Deckels der gründlichen Lager fest und ziehen Sie die Bolzen von der Hand fest.
Stellen Sie in den Block der Zylinder die neuen Blindverschlüsse fest, vorläufig mit ihren hochtemperatur- germetikom eingeschmiert. Überzeugen sich in der Richtigkeit der Landung der Blindverschlüsse und der Abwesenheit der Verkantungen, sind tetschi sonst möglich. Für die Landung der Blindverschlüsse wird das spezielle Instrument benötigt. Diese Operation kann man mit solchem Niveau der Qualität mit Hilfe des Hammers und oprawki erfüllen, deren Durchmesser der Öffnung des Blindverschlusses entspricht.
Wenn die Montage des Motors in diesen Moment nicht durchgeführt werden wird, bedecken Sie den Block der Zylinder von der Plastikkappe, was es vor der Verschmutzung schützen wird.

Die Prüfung des technischen Zustandes des Blocks der Zylinder
Sorgfältig reinigen Sie den Block der Zylinder und noch einmal überzeugen sich darin, dass die Flansche auf den oberen Kanten der Zylinder vollständig entfernt sind.
Optisch prüfen Sie die Abwesenheit auf dem Block der Risse und der Spuren der Korrosion. Stellen Sie das abgerissene Schnitzwerk in den Öffnungen wieder her. Es ist empfehlenswert, die Dichtheit des Blocks der Zylinder in den Werkstattwagen zu prüfen, die über die entsprechende Ausrüstung verfügen. Beim Entdecken der Defekte reparieren Sie den Block oder ersetzen Sie es.
Prüfen Sie das Vorhandensein der Kratzern und sadirow auf den inneren Oberflächen der Zylinder.

Места измерения внутреннего диаметра цилиндра
Die Abb. 3.36. Die Messstellen des Innendurchmessers des Zylinders: unmittelbar unter dem Flansch (X und Y), im Zentrum und dem unteren Teil


Messen Sie den Innendurchmesser des Zylinders in ober (gerade unter dem Flansch), des mittleren und unteren Teiles parallel die Achsen der Kurbelwelle (die Abb. 3.36). Dann führen Sie die Messungen auf den selben Niveaus, aber in der Richtung, senkrecht die Achsen der Kurbelwelle durch. Vergleichen Sie die Ergebnisse der Messung mit den Bedeutungen in den technischen Daten. Wenn es auf den Oberflächen der Zylinder die starken Streithähne und die Kratzern oder der ovale Charakter gibt und übertritt konusnost der Zylinder die bestimmten äusserst zulässigen Bedeutungen, geben Sie den Block in den Werkstattwagen für rastotschki und choningowanija ab. Nach der Reparatur werden sich die Kolben und die Ringe der Reparaturumfänge benötigen.
Wenn der Zustand der Zylinder annehmbar, der Verschleiß des Zylinders und der Spielraum zwischen dem Zylinder und dem Kolben die bestimmten Normen nicht übertreten, so ist es rastotschki nicht erforderlich. Die einzige notwendige Operation bleibt choningowanije.
Vor choningowanijem stellen Sie des Deckels der gründlichen Lager der Kurbelwelle (ohne Lager) fest und ziehen Sie die Bolzen vom geforderten Moment fest.

Поверхность цилиндра после хонингования должна быть покрыта сеткой из тонких линий, пересекающихся под углом около 60°
Die Abb. 3.37. Die Oberfläche des Zylinders nach choningowanija soll mit dem Netz aus den feinen Linien abgedeckt sein, die unter dem Winkel daneben 60 ° überquert werden


Für choningowanija wird die spezielle Verwendung mit melkodispersnymi von den Schleifköpfen, die große Menge des Öls, das alte Lumpen und den Elektrobohrer gefordert. Drücken Sie die Verwendung in den Elektrobohrer zu, festigen Sie die Schleifköpfe und führen Sie die Verwendung in den ersten Zylinder ein. Gut ölen Sie die Oberfläche des Zylinders ein, werden den Elektrobohrer aufnehmen und periodisch versetzen Sie sie nach oben und nach unten im Zylinder. Auf der Oberfläche der Wände des Zylinders soll sich das Netz feiner Linien, die unter dem Winkel daneben 60 ° überquert werden (die Abb. 3.37) bilden.
Die ganze Zeit schmieren Sie die Oberfläche des Zylinders reichlich ein. Beim Drehen ziehen Sie die Verwendung nicht heraus. Nach der Ausschaltung des Drillbohrers setzen Sie fort, es nach oben und nach unten bis zur vollen Unterbrechung zu versetzen, dann pressen Sie die Stiele der Verwendung mit den Schleifköpfen zusammen und nehmen Sie aus dem Zylinder heraus. Entfernen Sie von der Oberfläche des Zylinders das Öl und wiederholen Sie die Operation auf den übrigen Zylinder. Wenn die Verwendung fehlt, kann man diese Operation im Werkstattwagen für die annehmbare Zahlung erfüllen. Die befriedigenden Ergebnisse ergeben sich unter Anwendung von gepflanzt auf den Elektrobohrer naschdatschnogo des Kreises oder sogar bei der Ausführung der Operation manuell vom Schmirgelpapier.
Nach der Ausführung choningowanija nehmen Sie die Fase von den oberen Kanten des Zylinders klein nadfilem ab, um das Einklemmen der Ringe bei der Anlage des Kolbens zu verhindern.
Den ganzen Block der Zylinder muss man vom warmen Wasser mit dem Waschmittel nochmalig auswaschen, um die Reste des Schleifmaterials, die nach choningowanija blieben zu entfernen. Reinigen Sie von der Bürste alle Kanäle und waschen Sie vom fliessenden Wasser aus. Nach dem Waschen trocknen Sie den Block der Zylinder aus und schmieren Sie weretennym mit dem Öl alle bearbeiteten Oberflächen ein. Bis zum Anfang der Montage den Block bewahren Sie unter der Plastikkappe.

Die Prüfung des technischen Zustandes der Kurvenwelle
Nach der Abnahme der Kurvenwelle vom Motor, das Reinigen und die Dörrkringel prüfen Sie die Stützen der Welle auf die Gleichmäßigkeit des Verschleißes, das Vorhandensein der Leistung oder prichwata des Metalls. Bei Vorhandensein von den Beschädigungen der Stützen ist die Oberfläche der Lager auf dem Kopf des Blocks der Zylinder und dem Deckel auch, wahrscheinlich, beschädigt. Wenn die Beschädigungen ernst, so unterliegen die Kurvenwelle, der Deckel der Welle und der Kopf des Blocks der Zylinder dem Ersatz.

Измерение высоты кулачков распределительного вала
Die Abb. 3.38. Die Messung der Höhe der Fäustchen der Kurvenwelle


Messen Sie von der Meßschraube die Höhe der Fäustchen und vergleichen Sie mit der normativen Bedeutung, um ihren Verschleiß (die Abb. 3.38) zu bestimmen.
Prüfen Sie das Vorhandensein auf den Fäustchen wykraschiwanija des Metalls, der Kratzern, der Herausnahmen, der Leistung und des ungleichmässigen Verschleißes. Wenn die Fäustchen im guten Zustand und die Durchmesser der Fäustchen die bestimmte Norm nicht übertreten, so ist sein weiterer Betrieb zulässig.

Места измерения диаметра передней шейки распределительного вала
Die Abb. 3.39. Die Messstellen des Durchmessers des Flures schejki der Kurvenwelle


Messen Sie von der Meßschraube den Durchmesser mittler schejek, um ihren Verschleiß und den ovalen Charakter zu bestimmen. Wenn der ovale Charakter 0,5 mm übertritt, so muss man die Kurvenwelle ersetzen. In zwei diametral die entgegengesetzten Richtungen messen Sie den Durchmesser des Flures schejki und den Innendurchmesser des Vorderdeckels, vergleichen Sie mit der normativen Bedeutung, um die Stufe des Verschleißes (die Abb. 3.39) zu bestimmen.

Проверка биения распределительного вала с помощью стрелочного индикатора
Die Abb. 3.40. Die Prüfung des Schlagens der Kurvenwelle mit der Hilfe strelotschnogo des Indikators


Vom strelotschnym Indikator prüfen Sie das Schlagen der Kurvenwelle, vorläufig die Kurvenwelle auf die Prismen (die Abb. 3.40) festgestellt.

Измерение осевого люфта распределительного вала с помощью стрелочного индикатора
Die Abb. 3.41. Die Messung axial ljufta der Kurvenwelle mit der Hilfe strelotschnogo des Indikators


Stellen Sie die Kurvenwelle auf den Kopf des Blocks der Zylinder fest und strelotschnym vom Indikator messen Sie axial ljuft, die Welle bis zum Anschlag rückwärts, und dann vorwärts, wie gezeigt in der Abb. 3.41 verschoben.
Der Spielraum für das Schmieren der Kurvenwelle wird auf der Stufe der endgültigen Montage, nach der Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder und des Zuges der Bolzen geprüft. Die verknüpften Oberflächen der Lager der Kurvenwelle sollen rein, ohne Spuren des Öls sein. Auf der Oberfläche schejek der Kurvenwelle legen Sie die Abschnitte des kalibrierten Plastkernes, ihrer parallel die Achsen verfügt, und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Deckels der Lager vom geforderten Moment fest. Wenden Sie die Bolzen ab und bestimmen Sie den Spielraum für das Schmieren nach der Größe des Deformierens des kalibrierten Plastkernes, die Skala benutzend, die auf seiner Verpackung aufgetragen ist. Wenn der Spielraum die bestimmte äusserst zulässige Bedeutung übertritt, so unterliegen der Kopf des Blocks der Zylinder und der Deckel der Lager der Kurvenwelle dem Ersatz.

Die Prüfung des technischen Zustandes der Kolben und der Triebstangen
Vor der Prüfung ist nötig es die Triebstangen und die Kolben zu reinigen und, vom Kolben die Kolbenringe abzunehmen.

DIE WARNUNG
Die alten Kolbenringe unterliegen bei der Auseinandersetzung des Motors immer dem Ersatz.


Использование специального приспособления для снятия поршневых колец
Die Abb. 3.42. Die Nutzung der speziellen Verwendung für die Abnahme der Kolbenringe


Vorsichtig nehmen Sie die Ringe vom Kolben ab, die spezielle Verwendung (die Abb. 3.42) benutzend. Bei der Abnahme der Ringe beschädigen Sie die Oberfläche der Kolben nicht. Wenn die spezielle Verwendung fehlt, so kann man die Ringe mit Hilfe alt schtschupow oder der engen metallischen Streifen abnehmen. Vorsichtig rücken Sie den Ring auseinander, führen Sie zwischen dem Ring und dem Kolben der Platte ein und nehmen Sie den Ring ab, es nach den Platten bewegend.
Wiederholen Sie die Operation mit den übrigen Ringen, nicht zulassend, damit der untere Ring in die gelegene höher Rille geraten ist. Da die Ringe dem obligatorischen Ersatz unterliegen, so ist nötig es auf ihren zufälligen Bruch die Aufmerksamkeit nicht zu wenden, dafür wird die Erfahrung, die bei der Abnahme der Ringe erworben ist, bei der Anlage der neuen Ringe auf den Kolben sehr nützlich sein.
Schneuzen Sie vom Boden des Kolbens. Nach der Entfernung der oberen groben Schicht des Rußansatzes reinigen Sie den Boden des Kolbens von der Bürste oder dem Schmirgelpapier auf matertschatoj der Grundlage.
Keinesfalls stschischtschajte die Reste des Rußansatzes von der Drahtbürste, die auf den Elektrobohrer gepflanzt ist, da es zur Erosion der weichen Legierung bringen kann, aus der die Kolben gegossen sind.
Mit Hilfe der speziellen Verwendung entfernen Sie den Rußansatz aus den Rillen der Kolbenringe. Wenn solche Verwendung fehlt, kann man den alten gebrochenen Kolbenring ausnutzen. Entfernen Sie nur den Rußansatz, dabei die Vorsicht beachtend, um das Material des Kolbens nicht abzunehmen. Bemühen Sie sich, die Setzoberflächen der Rillen der Ringe nicht zu beschädigen. Hüten Sie sich vor den Schnitten, da der Kante des zerbrochenen Rings scharf.
Nach der Entfernung des Rußansatzes waschen Sie die Oberflächen der Rillen der Ringe vom Lösungsmittel sorgfältig aus und sorgfältig trocknen Sie aus. Überzeugen sich in der Sauberkeit der fetten Dränagefalze am Aufstellungsort maslos'emnogo die Ringe.
Wenn die Spuren des bedeutenden Verschleißes fehlen und ist es rastotschka der Zylinder nicht erforderlich, so ist nötig es die Kolben, zu tauschen nicht. Der normale Verschleiß wird in Form von den Spuren der gleichmäßigen senkrechten Leistung auf der Oberfläche der Reibung des Kolbens und in Form von der kleinen Abschwächung der Landung ober kompressionnogo die Ringe gezeigt.
Sorgfältig prüfen Sie das Vorhandensein der Risse auf dem Rock des Kolbens, die Warzen des Kolbenfingers und die Landeplätze der Kolbenringe.
Prüfen Sie das Vorhandensein skolow und sadirow auf dem Grundstück der Reibung der Oberfläche des Rockes des Kolbens, der Spuren progara im zentralen Teil des Bodens des Kolbens, des Abbrandes seines Kranzes. Wenn skoly aufgedeckt sind und die Streithähne, so bezeichnet es auf die häufige Überhitzung des Motors, einer dessen Gründe der Verstoß des normalen Prozesses der Verbrennung topliwowosduschnoj die Mischungen sein kann. In diesem Fall wird die sorgfältige Prüfung der Systeme des Schmierens und der Abkühlung gefordert. Das Verbrennen im Boden des Kolbens zeugt von der Arbeit des Motors mit der falschen Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung. Ein Grund des Abbrandes des Bodens des Kolbens ist die anomale Verbrennung (die Detonation) in der Regel. Wenn die angegebenen Defekte aufgedeckt sind, wird gefordert, zu bestimmen und, ihren Grund zu entfernen, es sind die ernsten Brüche andernfalls möglich.
Die Korrosion des Kolbens in Form von den Herausnahmen zeugt von der Durchdringung in die Brennkammer (sowie in karter) die kühlende Flüssigkeit. Hier wird gefordert, wieder zu finden und, den Grund zu entfernen, es sind die Absagen des reparierten Motors andernfalls möglich.

Измерение зазора поршневых колец по высоте в канавках поршня
Die Abb. 3.43. Die Messung des Spielraums der Kolbenringe nach der Höhe in den Rillen des Kolbens


Messen Sie den Spielraum zwischen dem Platz der Rille des Rings und dem Kolbenring, wofür in die Rille den neuen Ring einstellen Sie und versäumen Sie schtschup zwischen der Rille und dem Ring (der Abb. 3.43). Prüfen Sie den Spielraum an drei-vier Stellen nach der Länge der ganzen Rille. Überzeugen sich, dass der gegebene Ring jener Rille entspricht, in die, da festgestellt werden wird die Umfänge verschiedener Rillen unterschieden werden. Wenn der Spielraum äusserst bestimmt übertritt, so ist nötig es den Kolben zu ersetzen.
Prüfen Sie den Spielraum zwischen dem Kolben und dem Zylinder, die entsprechenden Durchmesser gemessen. Überzeugen sich, dass die Messungen auf einem Paar verknüpfter Details erfüllt werden. Messen Sie den Durchmesser des Kolbens nach dem Rock. Der Spielraum klärt sich von der Verschiedenheit der Durchmesser des Zylinders und dem Rock des Kolbens. Wenn der Spielraum äusserst zulässig übertritt, so unterliegt der Block der Zylinder rastotschke, und muss man die Kolben und die Ringe reparatur- ersetzen. Den Spielraum zwischen dem Kolben und dem Zylinder kann man auch messen, aber mit der kleineren Genauigkeit, mit der Hilfe schtschupa, unterbracht zwischen dem Kolben, der in den Zylinder eingestellt ist, und dem Zylinder.

Покачивание поршня и шатуна в противоположных направлениях для проверки зазора между поршневым пальцем и головкой шатуна
Die Abb. 3.44. Das Schaukeln des Kolbens und der Triebstange in den entgegengesetzten Richtungen für die Prüfung des Spielraums zwischen dem Kolbenfinger und dem Kopf der Triebstange


Prüfen Sie den Spielraum zwischen dem Kolbenfinger und dem Kopf der Triebstange, wofür man der Kolben und die Triebstange in den entgegengesetzten Richtungen (der Abb. 3.44) schütteln muss. Deutlich ljuft wird auf den erhöhten Spielraum und die Notwendigkeit der Reparatur dieser Vereinigung bezeichnen. Den Kolben in der Gebühr mit der Triebstange muss man in die Reparatur für den Ersatz der Kolbenfinger, sowie für rastotschki unter die Reparaturumfänge des Kopfes der Triebstange und der Öffnung im Kolben abgeben.
Wenn man die Kolben von den Triebstangen für den Ersatz der Kolben oder der Beseitigung ljufta des Kolbenfingers abnehmen muss, so muss man sie in den Werkstattwagen abgeben. Nebenbei muss man die Biegung und das Drehen der Triebstangen prüfen, wofür es in den Werkstätten die notwendige Ausrüstung gibt. Wenn die Anlage der neuen Kolben gefordert wird oder ist nötig es der Triebstangen, so die Kolben von den Triebstangen auszuschalten nicht.
Prüfen Sie das Vorhandensein auf den Triebstangen der Risse und anderer Beschädigungen. Nehmen Sie in der gegebenen Etappe des Deckels schatunnych der Lager ab, ziehen Sie die Lager heraus, reiben Sie die Setzoberflächen der Lager auf dem Deckel der Triebstange und auf der Triebstange ab und prüfen Sie das Vorhandensein der Risse, der Kratzern und sadirow. Nach der Prüfung sammeln Sie die Triebstange, auf die Stelle die Lager festgestellt, und ziehen Sie die Muttern von der Hand fest.

Die Prüfung des technischen Zustandes der Kurbelwelle
Waschen Sie die Kurbelwelle vom Lösungsmittel aus und sorgfältig trocknen Sie aus. Unbedingt reinigen Sie die fetten Kanäle von der harten Bürste und waschen Sie vom starken Strahl des Lösungsmittels aus. Entfernen Sie die Reste des Lösungsmittels, produw die Kanäle von der zusammengepressten Luft. Das Lösungsmittel, das in den fetten Kanälen blieb, wird das Öl bei den ersten Starts des Motors verdünnen, was die ernsten Beschädigungen herbeirufen kann. Prüfen Sie die Gleichmäßigkeit des Verschleißes gründlich und schatunnych schejek, das Vorhandensein auf ihnen sadirow, der Risse oder der lokalen Erosion. Prüfen Sie die ganze Kurbelwelle auf das Vorhandensein der Risse und der Beschädigungen.

Измерение диаметра шеек (коренных и шатунных) коленчатого вала в двух точках (1 и 2) и в двух диаметрально противоположных положениях (А и В)
Die Abb. 3.45. Die Messung des Durchmessers schejek (gründlich und schatunnych) der Kurbelwelle in zwei Punkten (1 und 2) und in zwei diametral entgegengesetzten Lagen (Und und)


Von der Meßschraube messen Sie die Durchmesser gründlich und schatunnych schejek, vergleichen Sie das Ergebnis mit den Bedeutungen, die in den technischen Daten gebracht sind. Prüfen Sie den ovalen Charakter gründlich und schatunnych schejek der Welle, ihren Durchmesser in einigen Punkten nach dem Kreis gemessen. Prüfen Sie konusnost schejek, wofür den Durchmesser schejki an den Stellen neben den Gegengewichten (der Abb. 3.45) messen Sie; die Ergebnisse vergleichen Sie mit den Bedeutungen, die in den technischen Daten gebracht sind. Wenn die Meßschraube fehlt, so kann man die Messungen in den Werkstätten für die annehmbare Zahlung durchführen.
Bei Vorhandensein von den Beschädigungen, sowie wenn der ovale Charakter, konusnost und den Verschleiß schejek die bestimmten äusserst zulässigen Bedeutungen übertreten, ist nötig es die Welle auf pereschlifowku in die spezialisierte Werkstatt abzugeben. Nach der Reparatur der Welle muss man gründlich und schatunnyje die Lager reparatur- ersetzen.

Die Prüfung gründlich und schatunnych der Lager
Ungeachtet was gründlich und schatunnyje unterliegen die Lager bei der Generalüberholung des Motors objasatelnej dem Ersatz, die alten Lager ist nötig es nach der Stelle ihrer Anlage für die sorgfältige Prüfung zu bewahren, da man nach den Spuren des Verschleißes auf diesen Details den technischen Zustand des Motors bewerten kann.
Die Gründe der Zerstörung der Lager der Kurbelwelle sind das ungenügende Schmieren, das Vorhandensein des Schmutzes und der nebensächlichen Teilchen, die Überlastung des Motors und die Korrosion. Unabhängig vom Grund, der die Zerstörung der Lager herbeirief, sie ist nötig es bis zur endgültigen Montage des Motors zu entfernen, um die nochmaligen Beschädigungen dieser Details zu vermeiden.
Bei der Prüfung der Lager sie muss man aus den Setzstellen (aus dem Block der Zylinder, kryschek der gründlichen Lager der Kurbelwelle, schatunnych kryschek und der Triebstangen) herausnehmen und, auf der reinen Oberfläche in solcher Ordnung auszulegen, in der sie auf dem Motor bestimmt waren. Es wird zulassen, die entsprechende Stütze der Kurbelwelle festzustellen, in der sich das Lager dem verstärkten Verschleiß untergezogen hat.
Der Schmutz und die nebensächlichen Teilchen geraten in den Motor aus verschiedenen Gründen: im Laufe der Montage, durch die Filter oder das System der Lüftung kartera, mit dem Öl. Oft nehmen die Verschmutzungen den metallischen Span auf, der sich nach der mechanischen Bearbeitung der Details des Motors oder infolge des Verschleißes bei der normalen Arbeit des Motors bildete. Manchmal sind in den Verschmutzungen die Reste der Schleifmaterialien nach der Durchführung pritirotschnych und der Schleifarbeiten, besonders nach der nachlässig durchgeführten Wäsche und dem Reinigen anwesend. Unabhängig vom Grund der Herkunft dringen sich die nebensächlichen Verschmutzungen in die weiche Legierung des Lagers gewöhnlich ein und sind leicht erkennbar. Die grossen Teilchen können sich ins Lager nicht eindringen und bringen zum Erscheinen der Kratzern und sadirow auf den Oberflächen wie des Lagers, als auch schejek der Kurbelwelle. Die beste Weise der Beseitigung des Grundes solchen Verschleißes ist die sorgfältige Wäsche der Details und die Aufrechterhaltung der tadellosen Sauberkeit im Laufe der Montage des Motors. Für die Verhinderung des vorzeitigen Verschleißes ist es auch empfehlenswert, öfter das Öl und die Filter zu tauschen.
Das ungenügende Schmieren des Motors kann von einer ganzen Reihe der untereinander verbundenen Gründe bedingt sein. Zu ihm verhalten sich die übermäßige Überhitzung des Motors (ruft rasschischenije die Öle herbei), die Überlastungen (rufen das Auspressen des Öls von der Oberfläche der Lager) und die Senkung des Drucks wegen des Ausfließens (des Auswurfs) die Öle (wegen der erhöhten Spielraüme in den Lagern, des Verschleißes der fetten Pumpe herbei, der großen Frequenz des Drehens der Kurbelwelle). Ein Grund des beschleunigten Verschleißes der Lager der Kurbelwelle wird die Blockierung der fetten Kanäle, gewöhnlich infolge nessowmeschtschenija der Schmieröffnungen im Lager und den Details seines Körpers auch, was das ungenügende Schmieren und den Ausfall herbeiruft. Wenn ein Grund der Zerstörung das ungenügende Schmieren ist, geschieht wytiranije oder das Auspressen des Materials der Deckung des Lagers von der Stahl- Grundlage. Die Temperatur wird so erhöht, dass von der Überhitzung die Stahlgrundlage des Lagers in die blaue Farbe gefärbt wird, es ist die Möglichkeit der Deformation kryschek der Lager und der Bolzen der Befestigung kryschek der Triebstangen nicht ausgeschlossen.
Die Haltbarkeit der Lager der Kurbelwelle hängt und von den Fertigkeiten des Fahrens und des Regimes der Bewegung in vieler Hinsicht ab. Die Lager erproben die erhöhten Belastungen bei der Bewegung mit vollständig geöffnet drosselnoj saslonkoj, bei den langwierigen Fahrten auf den kleinen Geschwindigkeiten und probuksowke. Bei den erhöhten Belastungen geschieht das Auspressen des fetten Filmes, die Lager erproben die Deformationen auf die Biegung, bei denen sich die Mikrorisse (ustalostnyj der Verschleiß bilden). In der Regel, die Deckung des Lagers reißt sich von der Stahlgrundlage in Form von den kleinen Teilchen los. Die Fahrten auf die kleinen Entfernungen können ein Grund des Korrosionsverschleißes der Lager werden, da sich wegen des ungenügenden Warmlaufens die Kondensate und die Gase, die die Korrosion herbeirufen anhäufen. Diese Komponenten werden im Öl angesammelt, die Bildung der Säuren und der nicht auflösbaren Ablagerungen herbeirufend. Solches Öl, zu den Lagern handelnd, ruft ihre Korrosion unter der Einwirkung der Säuren herbei, als dessen Ergebnis sie zerstört werden und fallen aus.
Der Ausfall der Lager kann auch von der falschen Anlage im Laufe der Montage des Motors bedingt sein. Die viel zu dichte Landung wird ein Grund des ungenügenden Spielraums für das Schmieren und die schlechte Durchdringung des Schmierens. Der Schmutz und die nebensächlichen Teilchen, die unter die Rückseite des Lagers gerieten, rufen sein ungleichmässiges Anliegen und den vorzeitigen Ausfall herbei.

Die Anlage der Kolbenringe
Vor der Anlage der neuen Kolbenringe muss man den Spielraum in den Schlössern der Ringe prüfen. Es wird angenommen, dass der Spielraum zwischen dem Ring und dem Platz der Setzrille schon geprüft ist und entspricht den Forderungen.
Legen Sie die Kolben in der Gebühr mit den Triebstangen und die neuen Kolbenringe in solcher Ordnung aus, damit der Satz der Ringe dem gegebenen Zylinder entsprach, auf dem der Spielraum im Schloss gemessen werden wird.

Измерение зазора в замке поршневого кольца
Die Abb. 3.46. Die Messung des Spielraums im Schloss des Kolbenrings


Stellen Sie in den ersten Zylinder den oberen Ring ein und schieben Sie nach innen vom Boden des Kolbens durch so, dass der Ring innerhalb des Zylinders seine Achsen senkrecht wurde. Der Ring soll sich im unteren Teil des Zylinders in der Lage befinden, die dem unteren toten Punkt entspricht. Der Spielraum im Schloss des Kolbenrings wird schtschupom (die Abb. 3.46) gemessen. Vergleichen Sie das Ergebnis mit der geforderten Bedeutung.
Wenn es der Spielraum oder weniger bestimmt mehr ist, wiederholen Sie die Messung, um sich in der Möglichkeit der Anlage des Rings zu überzeugen.
Wenn der Spielraum viel zu klein ist, so muss man es vergrössern, verbinden sich sonst im Laufe der Arbeit des Motors die Stirnseiten des Rings, was die ernsten Brüche herbeirufen kann. Den Spielraum im Schloss des Kolbenrings kann man vergrössern, ist podpiliw die Stirnseiten fein nadfilem vorsichtig. Drücken Sie nadfil in den Schraubstock mit den weichen Schwämmen zu und vorsichtig führen Sie nach ihm den Ring, das überflüssige Material entfernend.
Der Spielraum kann bestimmt übertreten, aber es soll nicht mehr als 1 mm sein.
Es ist nötig die Messung zu wiederholen, dass sich in der Brauchbarkeit des Rings zu überzeugen.
Wiederholen Sie die Messungen für jeden Ring, der in den ersten Zylinder einsteilbar wird, sowie für die übrigen Ringe, die in andere Zylinder einsteilbar werden.
Nach der Messung der Spielraüme in den Schlössern der Ringe und ihre Korrektur des Rings kann man auf die Kolben feststellen.
Von erstem wird maslos'emnoje der Ring (am meisten unter auf dem Kolben) festgestellt.

Расположение элементов маслосъемного кольца и замков
Die Abb. 3.47. Die Anordnung der Elemente maslos'emnogo des Rings und der Schlösser: 1 – maslos'emnoje der Ring; 2 – maslos'emnoje der Ring (der Diffusor); 3 – unter richtend; 4 – der Diffusor; 5 – ober richtend; 6 – der Kolbenfinger


Установка элементов маслосъемного кольца
Die Abb. 3.48. Die Anlage der Elemente maslos'emnogo die Ringe


Dieser Ring besteht aus drei Elementen. Stellen Sie in die Rille den rasdelitel/Diffusor (die Abb. 3.47) fest, dann stellen Sie unter richtend maslos'emnogo die Ringe fest. Bei der Anlage richtend darf man nicht die Verwendung für die Anlage der Ringe benutzen, da ihr Bruch möglich ist. Ein Ende richtend stellen Sie in die Rille des Kolbens zwischen rasdelitelem und dem horizontalen Platz der Rille ein und, es fest festhaltend, führen Sie vom Finger in die Rille das zweite Ende des Rings (die Abb. 3.48). Genauso stellen Sie die zweite Richtende fest.
Nach der Anlage aller Elemente maslos'emnogo die Ringe überzeugen sich, dass ober und unter richtend frei proworatschiwajutsja in der Rille. Stellen Sie die Schlösser maslos'emnogo die Ringe entsprechend der Abb. 3.47 auf.
Vom Folgenden wird der mittlere Ring festgestellt. Darauf wyschtampowana das Zeichen «R», die zur Seite des Bodens des Kolbens gerichtet sein soll.

DIE WARNUNGEN
Immer gelten Sie entsprechend der Instruktion auf der Verpackung der Kolbenringe, verschiedene Hersteller können verschiedene Bezeichnungen haben.
Verwirren Sie ober und unter kompressionnyje den Ring, da bei ihnen verschiedene Profile des querlaufenden Schnitts nicht.

Расположение меток на компрессионных поршневых кольцах
Die Abb. 3.49. Die Anordnung der Zeichen auf kompressionnych die Kolbenringe


Stellen Sie die Verwendung für die Anlage der Kolbenringe fest, überzeugen sich, dass die Zeichen zur Seite des Bodens des Kolbens gerichtet sind, und versetzen Sie den entsprechenden Ring in die mittlere Rille des Kolbens (die Abb. 3.49). Sie trennen die Stirnseiten des Rings auf die Entfernung bolscheje nicht, als es für seinen Durchgang über des Kolbens erforderlich ist. Anstelle der Verwendung kann man die metallischen Streifen benutzen.

Положение установки компрессионных колец и расположение их замков
Die Abb. 3.50. Die Lage der Anlage kompressionnych der Ringe und die Anordnung ihrer Schlösser: 1 – das Schloss ober kompressionnogo die Ringe; 2 – das Schloss unter kompressionnogo die Ringe; 3 – ober kompressionnoje der Ring; 4 – unter kompressionnoje der Ring; 5 – der Kolbenfinger


Genauso stellen Sie ober kompressionnoje den Ring fest. Überzeugen sich, dass die Zeichen nach oben gerichtet sind. Verwirren Sie von den Stellen ober und unter kompressionnyje den Ring nicht. Verfügen Sie die Schlösser der Ringe entsprechend der Abb. 3.50.

Die Anlage der Kurbelwelle und die Prüfung der Spielraüme der gründlichen Lager
Die Anlage der Kurbelwelle ist eine erste Operation bei der Montage des Motors. Der Block der Zylinder und die Kurbelwelle sollen vollständig gereinigt, geprüft sein, proschlifowany oder rastotscheny unter die Reparaturumfänge.
Verfügen Sie der Block der Zylinder so, dass sein unterer Teil nach oben gerichtet war.
Wenden Sie die Bolzen der Befestigung kryschek der gründlichen Lager ab und legen Sie sie aus so, dass man auf die vorige Stelle nachher feststellen konnte.
Erreichen Sie aus kryschek und des Blocks der Zylinder die Beilagen der gründlichen Lager, wenn sie vor Ort noch blieben. Reiben Sie die Oberflächen der unteren und oberen Beilagen vom reinen Stoff ab, der nicht den Strich abgibt. Diese Details muss man in der vollen Sauberkeit bewahren.
Reinigen Sie die äusserliche Oberfläche der neuen gründlichen Beilagen und legen Sie sie in die Sättel des Blocks der Zylinder an. Die entsprechenden Antwortbeilagen legen Sie in des Deckels an. Überzeugen sich, dass der Vorsprung auf der Beilage mit dem Abruf auf dem Block oder auf dem Deckel übereinstimmt.
Außerdem soll die Öffnung des fetten Kanals im Block mit der Schmieröffnung der Beilage vereint werden. Werden die Anlage der Beilage nach der Stelle mit den Schlägen des Hammers, das Auftragen der Kratzern nicht zugelassen. In der gegebenen Etappe, die Beilage einzuschmieren ist es nicht erforderlich.
Die Beilage mit den Flanschen muss man ins Netz №3 feststellen.
Reiben Sie die Arbeitsoberflächen der Beilagen im Block und gründlich schejki der Kurbelwelle vom reinen alten Lumpen ab, das nicht den Strich abgibt. Prüfen Sie oder reinigen Sie die fetten Kanäle der Kurbelwelle, da jetzt den einzigen Weg des Ausgangs einer beliebigen Verschmutzung – durch die neuen Lager.
Bei der vollen Überzeugung in der Sauberkeit der Welle legen Sie es auf die Stelle auf die Beilagen der gründlichen Lager (vorsichtig es ist empfehlenswert, die Operation mit dem Helfer zu erfüllen).
Vor der endgültigen Anlage der Welle muss man den Schmierspielraum in den gründlichen Lagern prüfen.

Расположение отрезка калиброванного пластмассового стержня при измерении зазора коренных подшипников коленчатого вала
Die Abb. 3.51. Die Anordnung des Abschnittes des kalibrierten Plastkernes bei der Messung des Spielraums der gründlichen Lager der Kurbelwelle


Bereiten Sie etwas Abschnitte des kalibrierten Plastkernes vor, deren Länge es als Breite der gründlichen Lager gibt, und legen Sie nach einem Abschnitt auf jede gründlich schejku der Kurbelwelle parallel seine Achsen (die Abb. 3.51).
Reinigen Sie die Oberflächen der Beilagen in kryschkach und stellen Sie des Deckels nach der Stelle fest (verwirren Sie sie) nicht so, dass die Zeiger zur Seite des Vorderteiles des Motors gerichtet waren. Die Plastkerne zu berühren wird nicht zugelassen.
Ziehen Sie in drei Aufnahmen bis zum geforderten Moment die Bolzen der Befestigung kryschek fest, den Zug vom zentralen Lager beginnend und zu den Enden der Welle fortsetzend. Bei der Ausführung dieser Operation wird das Drehen der Welle nicht zugelassen.
Wenden Sie die Bolzen kryschek ab und vorsichtig heben Sie des Deckels der gründlichen Lager. Verfügen Sie des Deckels in der Ordnung, die der Stelle ihrer Anlage entspricht. Es ist unzulässig, die Lage der Kerne zu verletzen und, die Kurbelwelle zu drehen. Wenn die Entfernung des Deckels erschwert ist, so schwächen Sie ihre Landung, daneben vom Hammer mit flink dem weichen Material ein wenig beklopft.

Использование шкалы, нанесенной на упаковке, для измерения ширины деформированного калиброванного пластмассового стержня
Die Abb. 3.52. Die Nutzung der Skala, die auf der Verpackung aufgetragen ist, für die Messung der Breite des deformierten kalibrierten Plastkernes


Vergleichen Sie die Dicke jedes der deformierten Plastikkerne mit der Skala auf der Verpackung und bestimmen Sie die Größe des Spielraums (die Abb. 3.52). Vergleichen Sie mit der geforderten Bedeutung.
Wenn der Spielraum bestimmt nicht entspricht, wiederholen Sie die Prüfung, um sich im richtigen Umfang der bestimmten gründlichen Lager zu überzeugen. Außerdem überzeugen sich, dass bei den Messungen die Verschmutzungen oder das Öl zwischen den Lagern und den Setzoberflächen fehlten.
Sorgfältig entfernen Sie die Reste des Plastikkernes mit schejek der Kurbelwelle und\oder von den Oberflächen der gründlichen Lager. Lassen Sie die Beschädigung der Oberflächen der gründlichen Lager nicht zu.
Vorsichtig ziehen Sie die Kurbelwelle aus dem Block der Zylinder heraus. Reinigen Sie die Arbeitsoberflächen der gründlichen Lager und tragen Sie auf jeden von ihnen die feine gleichmäßige Schicht hochwertig konsistentnoj das Schmieren mit dissulfidom des Molybdäns oder des Öls für die Montage des Motors auf. Unbedingt schmieren Sie die Oberflächen der hartnäckigen Flansche der Welle und die Oberfläche der Reibung des hartnäckigen Lagers ein.
Überzeugen sich in der Sauberkeit schejek der Kurbelwelle, dann stellen Sie die Welle in den Block der Zylinder fest. Reinigen Sie die Oberflächen der Beilagen in kryschkach und tragen Sie auf jeden von ihnen die feine Schicht konsistentnoj das Schmieren mit dissulfidom des Molybdäns auf. Stellen Sie des Deckels auf die vorigen Stellen fest so, dass die Zeiger zur Seite des Vorderteiles des Motors gerichtet waren. Kehren Sie die Bolzen um und ziehen Sie von ihrem geforderten Moment fest, vom zentralen Lager beginnend sich und zu den Enden der Welle verschiebend. Ziehen Sie die Bolzen in drei Aufnahmen fest.

Использование оправки и молотка для установки направляющего подшипника в торец коленчатого вала
Die Abb. 3.53. Die Nutzung oprawki und des Hammers für die Anlage des richtenden Lagers in der Stirnseite der Kurbelwelle


Auf den Modellen mit der automatischen Getriebe in der Stirnseite der Kurbelwelle stellen Sie das neue richtende Lager fest. Schmieren Sie die Höhle der Welle und die äusserliche Oberfläche des Lagers mit dem reinen motorischen Öl ein, stellen Sie das Lager fest. Die Landung des Lagers verwirklicht sich mit den leichten Schlägen des Hammers nach oprawke (die Abb. 3.53). Legen Sie ins Lager konsistentnuju das Schmieren.
Prowernite mehrmals die Kurbelwelle von der Hand – soll sich die Welle ohne deutliche Einklemmen drehen.
In der letzten Etappe prüfen Sie strelotschnym vom Indikator axial ljuft der Kurbelwelle.

Die Anlage der Kolben in der Gebühr mit den Triebstangen und die Prüfung der Spielraüme schatunnych der Lager
Vor der Anlage der Kolben in der Gebühr mit den Triebstangen überzeugen sich, dass die Wände der Zylinder absolut rein, von den Kanten der Zylinder die Fasen abgenommen sind, und die Kurbelwelle ist in den Block der Zylinder bestimmt.
Nehmen Sie von der Triebstange des ersten Zylinders den Deckel des Lagers ab. Nehmen Sie die alten Beilagen schatunnogo des Lagers ab und reiben Sie vom reinen Stoff, der nicht den Strich abgibt, die Setzoberflächen der Beilagen im Kern der Triebstange und dem Deckel ab.
Diese Oberflächen sollen immer absolut rein sein.
Reiben Sie die Rückoberfläche ober schatunnogo der Beilage ab und legen Sie es auf die Stelle in die Triebstange. Überzeugen sich, dass der Vorsprung auf der Beilage mit der Herausnahme auf der Triebstange übereinstimmt. Für die Landung der Beilage ist es unzulässig, den Hammer zu benutzen: man muss die äusserste Vorsicht beachten, um die Arbeitsoberfläche der Beilage nicht zu beschädigen.
In der gegebenen Etappe wird das Schmieren der Beilage nicht gefordert.
Reiben Sie die Rückoberfläche der unteren Beilage ab und legen Sie es in den Deckel der Triebstange an. Wieder überzeugen sich, dass der Vorsprung auf der Beilage mit der Herausnahme auf dem Deckel der Triebstange übereinstimmt, die Beilage schmieren Sie nicht ein. Es ist sehr wichtig, damit die verknüpften Oberflächen der Beilage und der Triebstange im Laufe der Montage absolut rein, ohne Spuren des Öls waren.
Verfügen Sie die Schlösser der Kolbenringe entsprechend der Abb. 3.50, dann ziehen Sie auf die Bolzen kryschek der Triebstangen die Abschnitte der Gummischläuche an.
Schmieren Sie die Kolben und die Ringe mit dem reinen motorischen Öl ein und ziehen Sie auf den Kolben oprawku für die Kompression der Kolbenringe an. Die Länge des auftretenden Grundstücks des Rockes des Kolbens soll ungefähr 6 mm sein, dass den richtigen Eingang des Kolbens in den Zylinder zu gewährleisten. Die Ringe sollen maximal zusammengepresst sein.
Prowernite die Kurbelwelle in die Lage des unteren toten Punktes im ersten Zylinder schmieren Sie die Wände des Zylinders mit dem motorischen Öl eben ein.

Установка поршня в цилиндр
Die Abb. 3.54. Die Anlage des Kolbens in den Zylinder: «F» scharf sein soll ist zur Seite des Vorderteiles des Motors (der Scheibe der Kurbelwelle) gerichtet


Drehen Sie den Kolben mit der Triebstange um so, dass der Zeiger auf dem Kolben zur Seite des Vorderteiles des Motors gerichtet war; vorsichtig führen Sie den Kolben mit der Triebstange in den ersten Zylinder bis zum Anschlag oprawki in den Block der Zylinder ein. Ein wenig beklopfen Sie den oberen Rand oprawki, um den gleichmäßigen Kontakt mit der Ebene des Blocks der Zylinder nach dem ganzen Kreis zu gewährleisten. Wenn auf dem Boden des Kolbens das Zeichen in Form vom Zeiger oder der Herausnahme fehlt, so war vor der Anlage oprawki sorijentirujte der Kolben so, dass «F» auf der Warze des Fingers scharf ist zur Seite des Vorderteiles des Motors (der Scheibe der Kurbelwelle) (der Abb. 3.54) gerichtet.
Vorsichtig beklopfen Sie vom hölzernen Griff des Hammers den Boden des Kolbens, die Triebstange auf entsprechend schejku der Kurbelwelle richtend. Die Kolbenringe können aus oprawki vor der Einführung in den Zylinder hinausspringen, deshalb oprawka immer soll an den Block der Zylinder gedrückt werden. Erfüllen Sie diese Operation vorsichtig; sofort stellen Sie die Arbeit ein, wenn irgendwelchen Widerstand bei der Einführung des Kolbens in den Zylinder fühlen werden. Bestimmen Sie den Grund des Einklemmens und entfernen Sie sie, wonach die Anlage des Kolbens in den Zylinder fortsetzen Sie. Man darf nicht die Bemühung bei der Anlage des Kolbens in den Zylinder beifügen, da man die Ringe oder den Kolben zerbrechen kann.
Nach der Anlage der Kolben in den Zylinder muss man den Spielraum (zwischen schatunnymi von den Lagern und schejkami der Welle) und nur danach endgültig messen, des Deckels festzustellen.
Bereiten Sie den Abschnitt des kalibrierten Plastkernes vor, dessen Länge es als Breite schatunnogo des Lagers gibt, und legen Sie es auf schatunnuju schejku des ersten Zylinders parallel die Achsen der Kurbelwelle. Der Kern soll die Schmieröffnung in schejke der Welle nicht überdecken.
Reinigen Sie im Deckel der Oberflächen, die zu den Beilagen angrenzen, nehmen Sie die Schläuche von den Bolzen der Befestigung kryschek ab und stellen Sie den Deckel fest. Überzeugen sich, dass sich die Zeichen auf dem Deckel und der Triebstange einerseits befinden. Kehren Sie die Muttern um und ziehen Sie von ihrem geforderten Moment in drei Aufnahmen fest. Während der Ausführung dieser Operation wird das Drehen der Kurbelwelle nicht zugelassen.
Vorsichtig nehmen Sie des Deckels ab, der Plastkern nicht beschädigt. Vergleichen Sie die Dicke des deformierten Plastikkernes mit der Skala auf der Verpackung und bestimmen Sie die Größe des Schmierspielraums. Vergleichen Sie mit der geforderten Bedeutung. Wenn der Spielraum gefordertem nicht entspricht, wiederholen Sie die Prüfung, um sich im richtigen Umfang bestimmt schatunnych der Lager zu überzeugen. Auch prüfen Sie den Durchmesser der inneren Öffnung in der Triebstange und überzeugen sich, dass bei der Messung des Spielraums die Verschmutzungen oder das Öl zwischen den Lagern und den Setzoberflächen nicht waren.
Sorgfältig entfernen Sie die Reste des deformierten Kernes mit schejek der Kurbelwelle und\oder von den Oberflächen schatunnych der Lager. Lassen Sie die Beschädigung der Oberflächen schatunnych der Lager nicht zu, die Reste entfernen Sie vom Zeigefinger oder dem hölzernen Schulterblatt. Überzeugen sich darin, dass die Arbeitsoberflächen schatunnych der Lager absolut rein, auf die Beilagen des Lagers die feine gleichartige Schicht hochwertig konsistentnoj das Schmieren mit dissulfidom des Molybdäns oder des Öls für die Montage des Motors auftragen Sie. Für den Zugang auf die Oberfläche ober schatunnogo der Beilage muss man den Kolben in den Zylinder durchschieben, vorläufig auf die Bolzen des Deckels die Abschnitte der Schläuche angezogen.
Ziehen Sie die Triebstange zu schejke der Kurbelwelle heran, nehmen Sie die Schläuche von den Bolzen kryschek ab, stellen Sie des Deckels fest und ziehen Sie die Muttern vom geforderten Moment fest. Ziehen Sie die Muttern in drei Aufnahmen fest.
Wiederholen Sie die beschriebene Prozedur für die Kolben und die Triebstangen der übrigen Zylinder. Im Laufe der Montage folgen Sie auf die Sauberkeit der verknüpften Oberflächen der Triebstange und schatunnych der Beilagen. Sie folgen darauf, dass jeder Kolben dem gegebenen Zylinder entspricht, und die Herausnahme, der Zeiger oder das Zeichen «F» waren bei der Anlage des Kolbens in den Zylinder sind zur Seite des Vorderteiles des Motors gerichtet. Sie erinnern sich, dass vor der Anlage oprawki für die Kompression der Ringe der Zylinder reichlich eingeschmiert sein soll.
Bei der endgültigen Montage der Triebstangen mit kryschkami muss man und die Arbeitsoberflächen der Lager einschmieren.
Nach der richtigen Anlage der Kolben mit den Triebstangen prowernite von der Hand die Kurbelwelle auf etwas Wendungen, soll sich die Welle ohne Einklemmen drehen.
In der letzten Etappe der Montage muss man axial ljuft der Triebstange prüfen.

Die Anlage des hinteren Netzes und des hinteren Deckels
Schmieren Sie mit der feinen Schicht des motorischen Öls die äusserliche Oberfläche des Netzes ein und stellen Sie das Netz ins Netz des hinteren Deckels fest. Mit der Hilfe oprawki gleichmäßig sapressujte das Netz bis zur vollen Landung. Die Schwämme des Netzes sollen bei der Anlage nach innen gerichtet sein.
Tragen Sie auf die Verlegung und die Kontaktoberflächen des hinteren Deckels die Schicht germetika auf.
Schmieren Sie mit der feinen Schicht des motorischen Öls die Arbeitskante des Netzes ein, stellen Sie auf die Stelle die Verlegung fest und schrauben Sie die Bolzen ein. Ziehen Sie die Bolzen vom geforderten Moment fest.

Обрезка части прокладки, выступающей за габариты задней крышки
Die Abb. 3.55. Des Schnitzels des Teiles der Verlegung, die für die Abmessungen des hinteren Deckels auftritt


Akkurat beschneiden Sie auftretend für die Abmessungen des hinteren Deckels den Teil der Verlegung, der auf die verknüpfte Oberfläche der fetten Schale (die Abb. 3.55) kommt.
Die Reihenfolge der Montage des Motors bei der Generalüberholung
Vor dem Anfang der Montage bereiten Sie alle notwendigen neuen Ersatzteile, der Verlegung und der Verdichtung, sowie die folgenden Instrumente und die Vorrichtungen vor:
– Der Standardwerkzeugsatz;
– dinamometritscheski der Schlüssel mit dem Kopf «1/2»;
– Die Verwendung für die Anlage der Kolbenringe;
– oprawku für die Kompression der Ringe;
– Die Abschnitte der Gummi- oder Plastschläuche für die Anlage auf die Bolzen des Deckels der Triebstange;
– Der kalibrierte Plastkern;
– Der Satz schtschupow;
– nadfil;
– Ist das frische motorische Öl;
– germetik als RTV;
– kontrowotschnyj der Bestand, der das Selbstabschrauben der Schnitzvereinigungen behindert (die sperrende Flüssigkeit).
Um die Zeit und trudosatraty einzusparen, ist es die Montage empfehlenswert, in der folgenden Ordnung durchzuführen:
– Die Kurbelwelle und die gründlichen Lager;
– Das richtende Lager (auf den Modellen mit der mechanischen Getriebe);
– Die Kolben in der Gebühr mit den Triebstangen;
– Das hintere Netz und der Deckel des Netzes;
– Die fette Pumpe und masloprijemnik;
– Die fette Schale;
– Das Schwungrad mit dem Mechanismus der Kupplung;
– Der Vorderträger der Befestigung des Motors;
– Die Wasserpumpe;
– Der Kopf des Blocks der Zylinder, die Kurvenwelle, den Mechanismus des Antriebes der Ventile;
– Der Vorderdeckel und das Vordernetz;
– Die Scheibe des gezahnten Riemens der Kurvenwelle und natjaschitel;
– Der gezahnte Riemen und die Mäntel des Riemens;
– Die Brennstoffpumpe;
– Der hintere Deckel;
– Der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder;
– Der Sensor des Notdrucks des Öls;
– Der fette Filter;
– Der Thermostat mit dem Körper;
– Der Zündverteiler, die Kerze, die Hochspannungsleitungen;
– Die Rohre der Zufuhr der kühlenden Flüssigkeit mit den Schläuchen;
– Die Einlass- und Abschlußkollektoren;
– Der Generator und die Träger;
– Das System der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase.

Der Start des Motors nach der Reparatur und seine Probe
Nach dem Abschluss der Montage des Motors prüfen Sie das Niveau des Öls und die kühlende Flüssigkeit zweimal.
Bei den herausgezogenen Kerzen und der Hochspannungsleitung der Zündspule, die mit "der Masse" verbunden ist, prowernite die Kurbelwelle bis zur Registrierung des Drucks des Öls vom Sensor (wenn ist von der Konstruktion vorgesehen) oder bis zur Ausschaltung der Kontrolllampe des Drucks des Öls.
Schrauben Sie die Zündkerzen ein, ziehen Sie die Spitzen der Leitungen an und schalten Sie die Hochspannungsleitung der Zündspule an.
Überzeugen sich, dass drosselnaja saslonka des Vergasers geschlossen ist; dann lassen Sie den Motor. Der Motor soll nach dem kurzen Zeitraum, der für die Füllung des Vergasers das Benzin notwendig ist gelassen werden.
Sofort ist nötig es nach dem Start des Motors das Regime der erhöhten Frequenz des Drehens des Leerlaufs festzustellen, um den erhöhten Druck des Öls im System des Schmierens und das schnelle Warmlaufen des Motors bis zur Arbeitstemperatur zu gewährleisten. Je nach dem Warmlaufen des Motors folgen Sie auf das Erscheinen tetschej des Öls und der kühlenden Flüssigkeit aufmerksam.
Werden die Zündung abstellen und prüfen Sie die Niveaus des Öls und die kühlende Flüssigkeit. Wieder lassen Sie den Motor und prüfen Sie die Anlage des Momentes der Zündung und die Frequenz des Leerlaufs. Falls notwendig regulieren Sie sie.
Begehen Sie die Fahrt auf dem Grundstück der Autobahn mit der nicht intensiven Bewegung, vertreiben Sie das Auto von der Geschwindigkeit 50 Kilometer je Stunde bis zu 90 Kilometer je Stunde, auf das Pedal des Gaspedals bis zu ihrer vollen Eröffnung gedrückt. Dann entlassen Sie das Pedal des Gaspedals, das Auto vom Motor bis zur Geschwindigkeit 50 Kilometer je Stunde abgebremst.
Wiederholen Sie den Zyklus 10–12 Male. Dabei geschieht des Nebenverdienstes der Kolbenringe zu den Wänden der Zylinder. Noch einmal prüfen Sie die Niveaus des Öls und die kühlende Flüssigkeit.
Der ersten 1000 km des Laufes ziehen Sie den Motor die großen Belastungen (nicht unter bewegen Sie sich mit der kleinen Geschwindigkeit), das Niveau des Öls periodisch prüfend. Im Laufe der Probe sind die erhöhten Kosten des Öls möglich.
Nach dem Lauf die 1000-1200 km ersetzen Sie das Öl und den fetten Filter, ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder fest und prüfen Sie die Spielraüme zwischen den Ventilen und den Waagebalken.
Beim Lauf einiger nachfolgender Hundert Kilometer führen Sie das Auto im normalen Regime, die viel zu großen und viel zu kleinen Belastungen vermeidend.
Nach 4000 km des Laufes ersetzen Sie das Öl und den fetten Filter wieder, danach wird es angenommen, dass der Motor die Probe gegangen ist.