2.7. Die Prüfung, die Regulierung der Spannung und den Ersatz priwodnych der Riemen

Die priwodnyje Riemen, oder die Riemen des V-bildlichen Typs, sind von der Vorderseite des Motors gelegen und setzen die Hilfsanlagen in Betrieb. Man muss den Zustand und die Spannung der Riemen periodisch prüfen.
Die Autos sind von den Riemen der speziellen Konstruktion ausgestattet, die man nur mit den Riemen des selben Typs ersetzen muss.
Die Zahl der Riemen, die auf dem Auto verwendet werden, hängt von der bestimmten Ausrüstung ab. Die Riemen werden für den Antrieb des Generators, der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung und des Kompressors der Klimaanlage verwendet. Je nach der Anordnung der Scheiben kann ein Riemen für den Antrieb einiger Anlagen verwendet werden.

Расположение и место (а) измерения прогиба ремня привода генератора
Die Abb. 2.7. Die Anordnung und die Stelle () der Messung der Durchbiegung des Riemens des Antriebes des Generators: 1 – die Scheibe des Generators; 2 – der Regelungsbolzen


Die Anordnung der Riemen auf dem Motor ist auf der Abb. 2.7, 2.8, 2.9, 2.10 vorgeführt.

Расположение и место (а) измерения прогиба ремня привода генератора и насоса усилителя рулевого управления
Die Abb. 2.8. Die Anordnung und die Stelle () der Messung der Durchbiegung des Riemens des Antriebes des Generators und der Pumpe des Verstärkers der Lenkung: 1 – die Scheibe der Pumpe des Verstärkers der Lenkung



Расположение и места измерения прогиба клиновых ремней привода генератора (а), компрессора кондиционера и насоса усилителя рулевого управления (b)
Die Abb. 2.9. Die Anordnung und die Messstellen der Durchbiegung klinowych der Riemen des Antriebes des Generators (), des Kompressors der Klimaanlage und der Pumpe des Verstärkers der Lenkung (b): 1 – der Regelungsbolzen; 2 – der Bolzen der Regelungsleiste; 3 – die Scheibe des Kompressors der Klimaanlage; 4 – die Scheibe der Pumpe des Verstärkers der Lenkung



Место измерения прогиба клинового ремня привода генератора (а) и компрессора кондиционера (b)
Die Abb. 2.10. Die Messstelle der Durchbiegung klinowogo des Riemens des Antriebes des Generators () und des Kompressors der Klimaanlage (b): 1 – priwodnoj die Scheibe; 2 – die Kontermutter; 3, 4 – die Regelungsbolzen; 5 – der Bolzen der Regelungsleiste; 6 – die Scheibe des Kompressors der Klimaanlage


Proworatschiwaja die Kurbelwelle des Motors, prowernite poliklinowoj den Riemen auf etwas Wendungen und prüfen Sie seinen Zustand optisch. Nur kann man alle Oberflächen poliklinowogo des Riemens, da oft der Riemen nur eine hat, aber den tiefen Riss so sehen, der sich bei der Prüfung genau auf der Scheibe befinden kann. Bei Vorhandensein von den Defekten sofort ersetzen Sie poliklinowoj den Riemen.
Die Spannung jedes Riemens wird von der Messung der Durchbiegung auf den Druck auf den Riemen nach dem Zentrum zwischen den Scheiben (in den Punkten, die von den Zeigern auf die Abb. 2.7 bezeichnet sind, 2.8, 2.9, 2.10) geprüft. Stark drücken Sie auf den Riemen vom Daumen der Hand und dem Lineal messen Sie die Durchbiegung des Riemens.
Die Spannung (und die Abschwächung) des Riemens wird vom Mechanismus der Spannung reguliert. Die Befestigung jeder Anlage des Motors verwirklicht sich regelungs- und scharnirnym von den Bolzen, die man für die Umstellung der Anlage entlassen muss. Die Spannung des Riemens des Antriebes der Servolenkung und des Kompressors der Klimaanlage wird von der Wendung nur des Regelungsbolzens der unbelasteten Scheibe reguliert. Vor der Regulierung muss man die Kontermutter der unbelasteten Scheibe schwächen und, sie nach dem Abschluss der Regulierung festziehen.
Nach der Abschwächung der Bolzen versetzen Sie die Anlage zur Seite vom Motor für die Erhöhung der Spannung des Riemens oder zur Seite zum Motor für die Abschwächung seiner Spannung. Die Anlage in der gegebenen Lage festhaltend, prüfen Sie die Spannung des Riemens. Wenn die Spannung normal, zwei Bolzen akkurat festziehen Sie, dann nochmalig prüfen Sie die Spannung. Für die Umstellung der Anlage bei der Regulierung der Spannung des Riemens kann man das Montageschulterblatt ausnutzen. Verwenden Sie sie sehr akkurat, um die versetzte Anlage oder das Element, das wie die Stütze verwendet wird nicht zu beschädigen.
Für den Ersatz schwächen Sie die Spannung des alten Riemens und nehmen Sie es von der Scheiben ab. Wenn zwei Riemen bestimmt sind, muss man vom Motor am meisten entfernt vom Motor den Riemen zuerst abnehmen, selbst wenn sein Ersatz nicht gefordert wird. Stellen Sie den neuen Riemen fest und regulieren Sie seine Spannung, meinend, dass sich die Spannung des neuen Riemens von der Spannung des Riemens, gebraucht unterscheidet. Nach dem kleinen Lauf des Autos prüfen Sie die Spannung des Riemens nochmalig.