2.35. Die Prüfung des Systems der Verarmung topliwowosduschnoj die Mischungen bei der Bewegung vom Auftragen

Das System der Verarmung topliwowosduschnoj die Mischungen ist bei der Bewegung vom Auftragen auf den Modellen mit der mechanischen Getriebe bestimmt. Sie ist für die Abgabe der zusätzlichen Luft in den Einlasskollektor bei der Verzögerung vorbestimmt, was zur Verkleinerung des Inhalts des schädlichen Kohlenwasserstoffs und des Oxids des Stickstoffes in den durcharbeitenden Gasen bringt.
Lassen Sie den Motor und erwärmen Sie es bis zur normalen Arbeitstemperatur. Halten Sie den Motor an und nehmen Sie den Luftfilter ab.

Подсоединение вольтметра для проверки клапана обеднения топливовоздушной смеси при движении накатом
Die Abb. 2.25. Das Anschließen des Voltmeters für die Prüfung des Ventiles der Verarmung topliwowosduschnoj die Mischungen bei der Bewegung vom Auftragen: In – der Kontakt des Steckers


Schalten Sie den Kontaktstecker des Systems der Verarmung topliwowosduschnoj die Mischungen bei der Bewegung vom Auftragen aus. Schalten Sie das Voltmeter zum Kontakt "In" des Steckers und "der Masse" (der Abb. 2.25) an.
Lassen Sie den Motor. Vergrössern Sie die Frequenz des Drehens der Kurbelwelle des Motors bis zu 3000 Minen-1, dann heftig entlassen Sie das Pedal des Gaspedals und beobachten Sie die Aussagen des Voltmeters. Bei der Frequenz des Drehens mehr 2100+100 Minen-1 soll die Anstrengung nicht registriert sein, es ist als diese Frequenz das Voltmeter niedriger soll die Anstrengung 12 W.Ostanowites den Motor vorführen und schalten Sie das Voltmeter aus.

Подача напряжения от аккумуляторной батареи для проверки клапана обеднения топливовоздушной смеси при движении накатом
Die Abb. 2.26. Die Abgabe der Anstrengung von der Batterie für die Prüfung des Ventiles der Verarmung topliwowosduschnoj die Mischungen bei der Bewegung vom Auftragen


Prüfen Sie die Arbeit des Ventiles der Verarmung topliwowosduschnoj die Mischungen bei der Bewegung vom Auftragen, die Anstrengung der Batterie, wie gezeigt in der Abb. 2.26 gereicht. Bei der Abgabe der Anstrengung soll der Nasenstüber hörbar sein.

Полярность подсоединения вольтметра к разъему при проверке выключателя холостого хода двигателя системы обеднения топливовоздушной смеси при движении накатом и расположение регулировочного винта (1)
Die Abb. 2.27. Die Polarität des Anschließens des Voltmeters zum Stecker bei der Prüfung des Schalters des Leerlaufs des Motors des Systems der Verarmung topliwowosduschnoj die Mischungen bei der Bewegung vom Auftragen und die Anordnung der Regelungsschraube (1)


Prüfen Sie den Schalter des Leerlaufs auf folgende Weise. Lassen Sie den Motor und schalten Sie das Voltmeter zum Stecker, wie gezeigt in der Abb. 2.27 an. Bei der Arbeit des Motors im Leerlauf soll die Anstrengung nicht registriert sein. Vergrössern Sie die Frequenz des Drehens der Kurbelwelle des Motors und prüfen Sie, damit bei der Frequenz mehr 1200–1300 Minen-1 der Aussage des Voltmeters 12 Jh. Notfalls waren drehen Sie die Regelungsschraube des Schalters um, bis die richtigen Aussagen bekommen sein werden.
Halten Sie den Motor an, schalten Sie das Voltmeter aus und stellen Sie den Luftfilter fest.