2.34. Die Prüfung der Kompression in den Zylinder des Motors

Für das Erhalten der genauen Ergebnisse der Prüfung der Kompression erwärmen Sie den Motor bis zur normalen Temperatur, die Batterie soll vollständig geladen sein.
Die Bedeutungen der Kompression in den Zylinder des Motors lassen zu, über den Zustand der Gruppe der Details im Oberteil des Motors (die Kolben, die Kolbenringe, die Ventile und die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder zu richten). Die Verkleinerung der Kompression kann negermetitschnostju der Brennkammern infolge des Verschleißes der Kolbenringe, der Beschädigung der Teller und der Sättel der Ventile, des Verbrennens der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder bedingt sein.
Lassen Sie und erwärmen Sie den Motor bis zur normalen Arbeitstemperatur, dann halten Sie es an und erwarten Sie 10 Minen, damit sich die Temperatur des katalytischen Neutralisationsbehälters verringert hat.
Reinigen Sie die Grundstücke neben den Zündkerzen, wofür produjte von der zusammengepressten Luft (beim Fehlen des Kompressors produjte die Grundstücke auto- oder sogar von der Radpumpe). Es ist, um notwendig das Treffen des Schmutzes in die Zylinder bei der Messung der Kompression auszuschließen.
Ziehen Sie alle Zündkerzen heraus.
Machen Sie die Zündanlage arbeitsunfähig, das primäre Wickeln der Zündspule vom Zündverteiler ausgeschaltet.
Vollständig öffnen Sie drosselnuju saslonku.
Stellen Sie kompressometr in den Brunnen der Kerze ein.

Использование компрессометра для измерения компрессии в цилиндрах двигателя
Die Abb. 2.24. Die Nutzung kompressometra für die Messung der Kompression in den Zylinder des Motors


Werden den Starter und prowernite die Kurbelwelle wie mindestens auf sieben Takte der Kompression aufnehmen, Sie folgen auf die Aussagen kompressometra (die Abb. 2.24). Auf dem intakten Motor soll der Druck schnell anwachsen. Den niedrigen Druck nach dem ersten Lauf des Kolbens und die langsame Steigerung bei den nachfolgenden Takten der Kompression bezeichnen auf den Verschleiß der Kolbenringe. Wenn nach dem ersten Lauf des Kolbens der Druck niedrig und bei den nachfolgenden Takten der Kompression nicht wächst, so ist Grund das Ausfließen in den Ventilen oder negermetitschnost die Verlegungen des Kopfes des Blocks der Zylinder (kann der Grund und in der Bildung der Risse im Kopf bestehen). Die Senkung der Kompression kann von den Ablagerungen des Rußansatzes auf den Rückseiten der Teller der Ventile herbeigerufen sein. Zeichnen Sie die meiste Bedeutung der Kompression auf.
Messen Sie die Kompression in den übrigen Zylinder und vergleichen Sie die Ergebnisse mit den am Anfang der Abteilung gebrachten technischen Daten.
Wenn es die Kompression als die minimal zulässige Bedeutung niedriger ist, führen Sie in jeden Zylinder durch die Öffnung für die Kerze des ein wenig motorischen Öls ein, dann wiederholen Sie die Prüfung. Wenn nach der Einleitung des Öls die Kompression erhöht wurde, so kann man die eindeutige Schlussfolgerung darüber ziehen, dass die Kolbenringe abgenutzt sind. Wenn die Kompression unbedeutend zugenommen hat, geschieht das Ausfließen durch die Ventile oder die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder. Das Ausfließen durch die Ventile kann vom Verbrennen der Sättel und\oder der Arbeitskanten der Ventile, der Deformation der Kerne der Ventile oder der Bildung auf ihnen der Risse herbeigerufen sein.
Wenn die Kompression identisch niedrig nur in zwei benachbarten Zylinder, so ist der wahrscheinlichste Grund das Verbrennen der Verlegung zwischen ihnen. Als Bestätigung ist das Erscheinen in den Brennkammern oder der fetten Schale der Spuren der kühlenden Flüssigkeit möglich.
Wenn es die Kompression in einem der Zylinder, als in übrig niedriger ist, und arbeitet der Motor auf der Frequenz des Leerlaufs labil, so kann Grund der Verschleiß des Fäustchens der Kurvenwellen sein.
Wenn die Kompression den Nennwert übertritt, bedeutet, auf der Brennkammer der Ablagerung des Rußansatzes. In diesem Fall muss man abnehmen und den Kopf des Blocks der Zylinder der Rußansatz entfernen.
Wenn sich die Kompression in allen Zylinder niedrig oder für verschiedene Zylinder stark unterscheidet, so muss man die Brennkammern auf die Dichtheit prüfen, wofür sich an den spezialisierten Werkstattwagen wenden. Infolge der Tests sollen die Stellen der Ausfließen genau bestimmt sein und es ist die quantitative Charakteristik des Ausfließens gebracht.
Nach der Prüfung der Kompression entlassen Sie drosselnuju saslonku und stellen Sie die Zündanlage wieder her.