2.19. Die Prüfung des Thermoreglers der von des Motors aufgesogenen Luft

Alle Motoren sind vom Thermoregler der vom Motor aufgesogenen Luft ausgestattet,
Der die Luft zum Vergaser von verschiedenen Stellen je nach der Temperatur des Motors reicht.
Die Prüfung des Thermoreglers der von des Motors aufgesogenen Luft wird optisch erfüllt, man kann den kleinen Spiegel dazu verwenden.
Saslonka des Thermoreglers ist innerhalb lang wosduchosabornoj die Hörer unter dem metallischen Körper des Luftfilters gelegen und ist aus dem Körper des Luftfilters sichtbar. Überzeugen sich, dass der flexible Luftschlauch sicher verbunden ist ist nicht beschädigt.
Wenn es den flexiblen Luftkanal gibt, der an das Ende des Röhre und den Moderator am Platz hinter dem Vordergitter verbunden ist, schalten Sie es vom Hörer aus. Es wird durch das Ende des Hörers ermöglichen, die Lage saslonki des Thermoreglers, gelegen innerhalb des Hörers zu beobachten.
Die Prüfung muss man auf dem kalten Motor erfüllen. Lassen Sie den Motor und beobachten Sie die Lage saslonki im Hörer, der geschlossen werden soll. Bei geschlossen saslonke kann die Luft durch den Hörer nicht handeln, und handelt in den Luftfilter durch flexibel gofrirowannyj der Schlauch, der zu saborniku die Luft verbunden ist, gelegen neben dem Abschlußkollektor.
Nach dem Warmlaufen des Motors bis zur Arbeitstemperatur saslonka soll sich und einlassen die Luft durch wosduchosabornuju den Hörer öffnen. Je nach der Temperatur der Luft kann es 10–15 Minuten dauern, um die Prüfung zu beschleunigen, man kann den Luftkanal anschalten, die Fahrt auf dem Auto begehen und, prüfen, ob vollständig saslonka geöffnet ist.
Wenn der Thermoregler der vom Motor aufgesogenen Luft wie es sich gehört nicht arbeitet, ersetzen Sie es.