2.18. Die Prüfung des Stromversorgungssystemes

DIE WARNUNGEN
Das Benzin außerordentlich ogneopassen, deshalb bei der Arbeit mit den Elementen des Stromversorgungssystemes wird die Benutzung des Feuers, iskrjaschtschimi von den Geräten, den offenen feuergefährdeten Lichtgeräten und das Rauchen verboten. Es ist nötig das Entstehen iskrenija bei der Arbeit mit den Leitungen und den elektrischen Geräten zu vermeiden.
Da das Benzin – kanzerogennoje der Stoff, sein Treffen auf den Körper und lakokrassotschnoje die Deckung des Autos ausschließen muss. Andernfalls muss man sofort diese Stelle zu Wasser mit der Seife auswaschen.

Das Stromversorgungssystem vom Brennstoff befindet sich unter dem Druck ständig, deshalb vor dem Abschalten der Rohrleitungen nehmen Sie den Druck im Stromversorgungssystem ab.
Sofort schließen Sie alle ausgeschaltet topliwoprowody, um wytekanije des Brennstoffes aus dem Tank zu verhindern.

Расположение основных элементов системы питания на автомобиле
Die Abb. 2.13. Die Anordnung der Hauptelemente des Stromversorgungssystemes auf dem Auto: 1 – der Vergaser; 2 – der Luftfilter; 3 – die Brennstoffpumpe; 4 – der Brennstofffilter; 5 – die Rohrleitung der Rückgabe des Brennstoffes; 6 – die Rohrleitung der Abgabe des Brennstoffes; 7 – der Tankhals; 8 – perepusknoj das Ventil; 9 – der Tank;
10 – die Rohrleitung der Ableitung parow des Brennstoffes


Das Stromversorgungssystem zu bedienen ist auf dem Auto, das auf dem Aufzug gehoben ist, da unter dem Auto alle Systeme (die Abb. 2.13 gut sichtbar und verfügbar sind) bequemer.
Wenn der Geruch des Benzins empfunden wird, sofort schauen Sie das Stromversorgungssystem an.
Öffnen Sie den Deckel des Tankhalses und prüfen Sie sie auf die Abwesenheit der Beschädigungen und der Korrosion. Die Verlegung des Deckels soll elastisch sein, die Beschädigungen, andernfalls nicht zu haben ersetzen Sie sie.
Schauen Sie die reichenden und wiederkehrenden Brennstoffschläuche auf die Abwesenheit der Risse und der Beschädigungen an. Bei Vorhandensein von den Beschädigungen ersetzen Sie sie.
Für die Besichtigung des Tanks und der zu ihm angeschalteten Brennstoffhörer heben Sie das Auto auf dem Aufzug. Die besondere Aufmerksamkeit teilen Sie dem Schlauch zu, der den Tank und den Tankhals verbindet.

DIE WARNUNG
Bei welchen Umständen reparieren Sie den Tank selbständig. Unter Anwendung vom Schweissbrenner oder einer beliebigen offenen Flamme können Brennstoffpaare, die sich im Tank anhäuften, explodieren.

Der Ersatz des Brennstofffilters
Das Stromversorgungssystem reagiert auf die Verschmutzung des Brennstoffes empfindlich, deshalb es geht durch den speziellen Brennstofffilter. Die im Brennstoff abgewogenen Teilchen des Schmutzes können aus gerade erst ausgefüllten Kapazität an der Tankstelle geraten.
Der Brennstofffilter ist von der linken Seite der motorischen Abteilung gelegen. Er verhält sich zum Ausgabe-, einmaligen Typ der Details, es muss man entsprechend den angegebenen Intervallen ersetzen.
Unterlegen Sie das alte Lumpen oder die Zeitungen unter den Brennstofffilter, um folgend beim Abschalten der Schläuche den Brennstoff zu sammeln.
Bezeichnen Sie die Anordnung der Schläuche der Abgabe und des Ausgangs des Brennstoffes auf dem Brennstofffilter, schwächen Sie die Kummete und schalten Sie die Schläuche vom Filter aus.
Vom Zeiger bezeichnen Sie die Richtung des Stroms auf dem Filter und ziehen Sie den Filter aus der Befestigung heraus.
Stellen Sie den neuen Filter fest, der Zeiger soll in der nötigen Richtung bezeichnen, dann schalten Sie die Schläuche an und festigen Sie von ihren Kummeten.

Die Prüfung und die Regulierung des Taus des Gaspedals
Das Tau des Gaspedals (die Verwaltung drosselnoj saslonkoj) muss man periodisch prüfen und, um sein normales Funktionieren zu gewährleisten regulieren.
Messen Sie die volle Länge des Taus, um sich zu überzeugen, dass es sie für die Regulierung ist genug.
Bei der normalen Arbeitstemperatur des Motors überzeugen sich, dass luftig saslonka des Vergasers vollständig geöffnet ist.

Элементы регулировки троса акселератора
Die Abb. 2.14. Die Elemente der Regulierung des Taus des Gaspedals: 1 – die Mutter der Regulierung des freien Laufs des Taus des Gaspedals seitens des Vergasers; 2 – der Bolzen der Regulierung der Lage des Pedals des Gaspedals für die volle Eröffnung drosselnoj saslonki


Messen Sie den freien Lauf des Taus seitens des Vergasers und falls notwendig regulieren Sie es. Wenn der freie Lauf 3 mm übertritt, regulieren Sie es, die Mutter 1 (die Abb. 2.14) die Befestigungen der Hülle des Taus zum Träger drehend.

Die Prüfung der Momente des Zuges der Muttern der Befestigung des Vergasers
Der Vergaser nimmt sich von vier Muttern zum Oberteil des Einlasskollektors zusammen. Der Zug der Muttern kann von der Vibration und der hohen Temperatur schwach werden, was zum Verstoß der Dichtheit und podsossu der Luft bringen kann.
Wenn es die Verdächtigungen gibt, dass im unteren Teil des Vergasers podsassywajetsja die Luft, den langen Schlauch nehmen Sie, dessen Durchmesser dem Durchmesser des Schlauches der Abgabe des Brennstoffes gleich ist. Lassen Sie den Motor und verwenden Sie ein Ende des Schlauches dem Ohr, von anderem Ende prüfen Sie das Gebiet um die Gründung des Vergasers nach. Wenn podsos der Luft existiert, wird das Zischen kann hören sein.
Nehmen Sie den Körper des Luftfilters und dem Klebeband promarkirujte jeden ausgeschalteten Schlauch ab, um die nachfolgende Anlage zu erleichtern.
Bestimmen Sie, welche spezielle Instrumente oder die Adapter für den Zug der Muttern der Befestigung des Vergasers gefordert werden werden. Die Hersteller bezeichnen die Momente des Zuges der Muttern der Befestigung des Vergasers nicht.
Sicher ziehen Sie und die Muttern gleichmäßig fest. Nicht pereschmite sie, da man das Schnitzwerk abreißen kann.
Wenn nach dem Zug der Muttern podsos der Luft dauert, den Vergaser muss man abnehmen und die neue Verlegung feststellen.
Nach dem Zug der Muttern der Befestigung des Vergasers stellen Sie auf die Stelle den Körper des Luftfilters fest und schalten Sie alle Schläuche an.