2.15. Die Prüfung der Lage luftig saslonki des Vergasers

Luftig saslonka des Vergasers arbeitet nur beim Start des kalten Motors, deshalb die Prüfung muss man auf dem Auto durchführen, das wenigstens im Laufe von einem Tag nicht arbeitete.

DIE WARNUNG
Diese Abteilung verhält sich zu den Autos, die Luft- saslonkoj mit der Regelungstechnik ausgestattet sind.

Öffnen Sie die Motorhaube und nehmen Sie den Deckel des Luftfilters ab, der sich von der Mutter mit dem Schäfchen und drei Klemmen zusammennimmt.
Wenn oben den Vergaser in der Mitte des Körpers des Luftfilters anzuschauen, kann man flach luftig saslonku des Vergasers, gelegen im Oberteil des Vergasers sehen.
Bitten Sie den Helfer, auf das Pedal des Gaspedals zu drücken, luftig saslonka des Vergasers soll vollständig geschlossen werden. Lassen Sie den Motor und beobachten Sie sie.

DIE WARNUNG
Beugen Sie sich nicht es ist über dem Vergaser niedrig – der Motor kann den Rückausbruch geben, was zur ernsten Brandwunde bringen wird. Beim Start des Motors luftig saslonka soll sich ein wenig öffnen.

Lassen Sie den Motor und geben Sie es ab, im Leerlauf zu arbeiten. Je nach seinem Warmlaufen bis zur Arbeitstemperatur luftig saslonka soll sich langsam öffnen, in den Vergaser bolscheje die Anzahl der Luft versäumend.
Durch etwas Minuten der Arbeit des Motors soll sich luftig saslonka und einnehmen die senkrechte Lage vollständig öffnen.
Beim ausgeschalteten Motor schauen Sie die Oberflächen der Achse luftig saslonki auf das Vorhandensein der möglichen Ablagerungen an, die zum Einkeilen saslonki bringen können. Für das Reinigen saslonki verwenden Sie den speziellen Spray. Reinigen Sie die Achse saslonki, saslonku manuell umdrehend.
Tragen Sie den Aerosolschmierstoff auf die Oberflächen des Kontaktes des Luftzuges auf und überzeugen sich, dass saslonka frei den Platz wechselt.