14.6. Das Bremssystem

Auf allen Modellen seit dem Ende 1984 sind die gelüfteten Vorderbremsdisks und die neuen Supporte wegen der Erhöhung der Dicke der Disks bestimmt.

Der Ersatz des Bremsleistens auf den hinteren Scheibenbremsen
Blockieren Sie die Vorderräder, dann heben Sie das Heckende des Autos und festigen Sie auf den Stützen. Nehmen Sie die Hinterräder und rastormosite das Auto stojanotschnym von der Bremse ab.
Schwächen Sie die Kontermutter und schalten Sie die Hülle des Taus stojanotschnogo die Bremsen vom Träger des Supportes aus.

Элементы заднего дискового тормозного механизма
Die Abb. 14.34. Die Elemente des hinteren Scheibenbremsmechanismus: 1 – das Tau stojanotschnogo die Bremsen;
2 – der Bremsschlauch; 3 – der Bremsleisten und der Support; 4 – die richtenden Finger; 5 – das Lager; 6 – die Mutter; 7 – kolpatschok die Naben; 8 – die Bremsdisk; 9 – der Träger des Supportes; 10 – der Schutzmantel der hinteren Bremse


Schalten Sie das Tau stojanotschnogo die Bremsen vom Hebel des Supportes (der Abb. 14.34) aus.
Herausziehen Sie und nehmen Sie die oberen und unteren richtenden Finger des Supportes ab. Schalten Sie den Support vom Träger aus und legen Sie es auf den Schutzmantel der hinteren Bremse, um den Bremsschlauch nicht auszubreiten.
Vom Schraubenzieher otoschmite der Bremsleisten vom Support. Die Lage Promarkirujte protiwoskripnoj die Federn.
Von der Bürste reinigen Sie die innere Höhle des Supportes und prüfen Sie das Netz des Kolbens auf die Dichtheit. Wenn er die Bremsflüssigkeit versäumt, nehmen Sie den Support für die Reparatur ab oder ersetzen Sie es. Entfernen Sie alle Reste des äusserlichen Bremsleistens, die nach ihr auf dem Support blieben.
Von den Flachzangen, die in die speziellen Öffnungen eingestellt sind, drehen Sie den Kolben bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn um und gleichzeitig drücken Sie es in den Support ein, was zulassen wird, den Mechanismus der Selbstregelung in die ursprüngliche Lage festzustellen und wird den zusätzlichen Raum für die Anlage des neuen Bremsleistens vergrössern. Die endliche Lage der Ausschnitte soll von ein solcher sein, damit der Einstelstift des inneren Leistens in den inneren Ausschnitt einging.
Die Tube mit dem Boden wird zusammen mit dem neuen Bremsleisten geliefert. Tragen Sie die Schicht des Bodens auf die hintere Seite des äusserlichen Leistens unmittelbar vor ihrer Anlage auf.
Stellen Sie protiwoskripnuju die Feder in die Öffnungen im Bremsleisten fest. Zwei Leisten zusammen zusammengepresst, stellen Sie sie in den Support fest, geprüft, damit der Einstelstift auf dem äusserlichen Leisten in die Öffnung im Kolben eingegangen ist, und die Federn auf dem äusserlichen Leisten wurden auf den verzweigten Enden des Supportes festgelegt.
Stellen Sie den Support auf den Träger fest. Tragen Sie des ein wenig Hochtemperaturschmierens auf die gleitenden Oberflächen der richtenden Finger und der Buchse auf, dann schrauben Sie die richtenden Finger ein und ziehen Sie von ihrem geforderten Moment des Zuges fest. Die Kegel der Finger sollen rein sein, um dicht zu sitzen.
Stellen Sie die Hülle des Taus stojanotschnogo die Bremsen auf den Träger fest und ziehen Sie die Mutter fest.
Schalten Sie das Tau stojanotschnogo die Bremsen zum Hebel des Supportes an.
Stellen Sie die Hinterräder fest und senken Sie das Auto auf die Erde.
Drücken Sie auf das Bremspedal mehrmals, um den Bremsleisten in die Arbeitslage festzustellen.

Die Abnahme und die Anlage des Supportes der hinteren Scheibenbremsen
Blockieren Sie die Vorderräder, heben Sie das Heckende des Autos und festigen Sie auf den Stützen.
Nehmen Sie die Hinterräder und rastormosite das Auto stojanotschnym von der Bremse ab.
Schwächen Sie die Kontermutter und schalten Sie die Hülle des Taus stojanotschnogo die Bremsen vom Träger des Supportes aus. Schalten Sie das Tau stojanotschnogo die Bremsen vom Hebel des Supportes (aus siehe die Abb. 14.34).
Stellen Sie schlangowyj die Klemme auf den Bremsschlauch fest, der zum Support geht.
Ziehen Sie pustotelyj den Bolzen heraus und nehmen Sie vom Support den Bremsschlauch ab. Nehmen Sie die Scheiben ab.
Ziehen Sie die oberen und unteren richtenden Finger heraus und nehmen Sie den Support vom Träger ab. Otoschmite der Bremsleisten.
Prüfen Sie die richtenden Finger und die Büchse auf das Vorhandensein des Verschleißes und der Beschädigungen; wenn es notwendig ist, ersetzen Sie sie.
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durchgeführt. Ziehen Sie alle Bolzen und die Muttern vom geforderten Moment fest, entfernen Sie die Luft aus dem hydraulischen Antrieb des Bremssystems. Drücken Sie auf das Bremspedal mehrmals, um den Bremsleisten in die Arbeitslage festzustellen.

Die Reparatur des Supportes der hinteren Scheibenbremsen
Nehmen Sie den Support ab und sorgfältig reinigen Sie seine äusserliche Oberfläche.
Ziehen Sie den Kolben aus dem Support heraus, wofür die Luft unter dem niedrigen Druck in den Bremszylinder durch die Öffnung für das Anschließen des Bremsschlauches reichen Sie, anstelle des Bremsleistens hölzern brussok festgestellt. Der Druck der Luft soll ausreichend nur für den Ausstoss des Kolbens aus der Öffnung sein. Der Kolben, der unter dem Einfluß von der großen Bemühung abfliegt, selbst wenn es hölzern brussok an Ort und Stelle übrig bleibt, kann beschädigt sein.

Элементы суппорта заднего дискового тормоза
Die Abb. 14.35. Die Elemente des Supportes der hinteren Scheibenbremse: 1 – der Stutzen der Entfernung der Luft;
2 – gummi- kolpatschok; 3 – ober pylesaschtschitnoje die Verdichtung; 4 – der Finger; 5 – die Klemme; 6, 16 – pylesaschtschitnyje die Verdichtungen; 7 – der Kolben; 8 – das Netz des Kolbens; 9 – der Sperrring; 10 – die Stütze; 11 – uplotnitelnoje der Ring; 12 – die selbstregulierte Spindel stojanotschnogo die Bremsen; 13 – unter pylesaschtschitnoje die Verdichtung; 14 – der Hebel der Spindel;
15 – die wiederkehrende Feder; 17 – kolpatschok; 18 – der Grubenbauträger des Taus stojanotschnogo die Bremsen


Nehmen Sie die Klemme und pylesaschtschitnoje die Verdichtung vom Kolben (der Abb. 14.35) ab.
Ziehen Sie das Netz des Kolbens aus dem Zylinder des Supportes heraus.
Von den Flachzangen mit den feinen Schwämmen nehmen Sie den Sperrring unter dem Zylinder des Supportes heraus.
Nehmen Sie die selbstregulierte Spindel stojanotschnogo die Bremsen, uplotnitelnoje den Ring, die Stütze und den Finger ab.
Nehmen Sie pylesaschtschitnyje der Verdichtung und des Deckels der richtenden Finger ab.
Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Trägers der Hülle des Taus stojanotschnogo die Bremsen heraus.
Schalten Sie die wiederkehrende Feder aus, nehmen Sie den Hebel der Spindel und das Netz ab.
Wenn es notwendig ist, ziehen Sie die Schraube der Entfernung der Luft heraus.
Reinigen Sie alle Elemente und prüfen Sie sie auf das Vorhandensein des Verschleißes und der Beschädigungen. Insbesondere prüfen Sie die Oberflächen des Kolbens und des Zylinders des Supportes, sowie das nadelförmige Lager der Regelungsspindel.
Erwerben Sie den Reparatursatz der Verdichtungen, andere notwendige Ersatzteile. Für die Reparatur wird das Schmieren der roten, weißen und orangen Farbe gefordert werden: das Schmieren der roten Farbe – für das Netz des Kolbens, der weißen Farbe – für uplotnitelnogo die Ringe der Regelungsspindel und der orangen Farbe – für pylesaschtschitnych der Verdichtungen, des nadelförmigen Lagers, der Spindel und der richtenden Finger.
Die Montage wird in der Reihenfolge, der Rückauseinandersetzung durchgeführt; dabei prüfen Sie, damit die Sperrstifte in die Öffnungen des Körpers des Supportes eingegangen sind.