12.2. Das Schloss und das Tau des Antriebes des Schlosses

Nehmen Sie das Vordergitter der dekorativen Verkleidung ab.
Wenn man sapornyj den Mechanismus der Motorhaube nochmalig feststellen muss, bemerken Sie vom Marker die Lage des Schlosses.

Расположение болта и гайки (1) крепления запорного механизма капота
Die Abb. 12.1. Die Anordnung des Bolzens und der Mutter (1) Befestigungen sapornogo des Mechanismus der Motorhaube


Wenden Sie die Sperrmutter und den Bolzen ab, trennen Sie das Tau des Antriebes des Schlosses der Motorhaube und nehmen Sie sapornyj den Mechanismus (die Abb. 12.1) ab.
Im Salon des Autos schwächen Sie die Mutter der Befestigung des Taus und schalten Sie es von der Klammer aus.
Befestigen Sie am Tau die Schnur, dehnen Sie es in den Salon des Autos und otwjaschite die Schnur aus, es in der Scheidewand der motorischen Abteilung abgegeben. Die Schnur wird für das Einziehen des neuen Taus auf die Stelle gefordert.
Befestigen Sie am neuen Tau die Schnur und strecken Sie es in die Scheidewand der motorischen Abteilung.
Die weitere Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durchgeführt.
Wenn das alte Tau beschädigt ist, kann man die Motorhaube öffnen, den Vorderteil des Autos aufgehoben und das Schloss unter dem Auto in Betrieb gesetzt, wofür den langen feinen Schraubenzieher verwenden Sie.