10.9. Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Antrieb der Bremsen

Die Luft im hydraulischen Antrieb der Bremsen verringert die Effektivität des Bremsens wesentlich. Er kann in den hydraulischen Antrieb infolge der Dekompression des Systems bei der Reparatur, dem Ersatz der abgesonderten Knoten oder der Bremsflüssigkeit geraten. Auf das Vorhandensein der Luft im Antrieb bezeichnen der vergrösserte Lauf des Bremspedals und ihre "Weichheit". Vor der Entfernung der Luft prüfen Sie die Dichtheit aller Knoten des Antriebes der Bremsen und ihrer Vereinigungen.
Kann prokatschka das hydraulische System aller vier Bremsmechanismen gefordert werden, wenn die Luft ins System infolge des niedrigen Niveaus der Bremsflüssigkeit geraten ist oder es waren die Bremshörer vom Hauptbremszylinder ausgeschaltet.
Wenn der Bremshörer nur auf einem Rad, so wird die Entfernung der Luft nur aus diesem Arbeitsbremszylinder (oder des Supportes gefordert ausgeschaltet war).
Wenn der Bremshörer auf dem Grundstück zwischen dem Hauptbremszylinder und jedem der Radbremsmechanismen ausgeschaltet war, muss man die Luft aus jenem Teil des Bremssystems entfernen, zu denen die Bremsflüssigkeit nach dem ausgeschalteten Hörer handelte.
Wenn vom Auto den Hauptbremszylinder abnahmen, entfernen Sie die Luft vor seiner Anlage.
Wenn der Hauptbremszylinder auf dem Auto bestimmt ist, aber ist es bekannt, dass es darin die Luft gibt, ist es es prokatschat vor dem Anfang prokatschki des Arbeitsbremszylinders (oder des Supportes) notwendig. Die Entfernung der Luft aus dem Hauptbremszylinder, der auf dem Auto bestimmt ist, erfüllen Sie auf folgende Weise.
Mehrmals drücken Sie auf das Bremspedal beim angehaltenen Motor für die Abnahme des Vakuums im Vakuumverstärker der Bremsen.
Nehmen Sie den Deckel vom Behälter ab und füllen Sie seine Bremsflüssigkeit aus, dann im Laufe der Entfernung der Luft kontrollieren Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter, die Flüssigkeit notwendigerweise ergänzend. Stellen Sie auf die Stelle den Deckel fest.
Schalten Sie die Vordermagistrale des Bremssystems vom Hauptbremszylinder aus.
Gestatten Sie der Bremsflüssigkeit, den Hauptbremszylinder auszufüllen, bis sie aus der Vereinigung für die Vordermagistrale handeln wird.
Schalten Sie die Vordermagistrale des Bremssystems zum Hauptbremszylinder an.
Bitten Sie den Helfer sehr langsam, auf das Bremspedal zu drücken und, sie in dieser Lage festzuhalten.
Schwächen Sie die Mutter der Befestigung der Vordermagistrale des Bremssystems auf dem Hauptbremszylinder, dann ziehen Sie die Vereinigung fest und langsam entlassen Sie das Bremspedal.
Erwarten Sie 15 mit (es ist sehr wichtig).
Wiederholen Sie die Operationen, einschließlich die Pause 15 mit, bis die ganze Luft aus dem Hauptbremszylinder hinausgehen wird.
Nachdem die Vordervereinigung von der Luft vollständig gereinigt sein wird, entfernen Sie in der ähnlichen Weise die Luft aus der hinteren Vereinigung.
Vor der Entfernung der Luft aus den abgesonderten Arbeitsbremszylinder oder den Supporten erfüllen Sie die folgenden Operationen.
Mehrmals drücken Sie auf das Bremspedal beim angehaltenen Motor für die Abnahme der Verdünnung im Vakuumverstärker der Bremsen.
Nehmen Sie den Deckel vom Behälter des Hauptbremszylinders ab und füllen Sie seine Bremsflüssigkeit aus, dann im Laufe der Entfernung der Luft prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter, sie notwendigerweise ergänzend. Stellen Sie auf die Stelle den Deckel fest.
Weiter erfüllen Sie die Arbeit mit dem Helfer. Ihnen werden die Kapazität mit der frischen Bremsflüssigkeit, den leeren durchsichtigen Plastikcontainer, den Satz der Hörer von der Länge 500 mm aus dem Plaststoff gefordert werden, die Gummis oder beschuldigte für den Anschluss zum Stutzen der Entfernung der Luft und den Schraubenschlüssel für otworatschiwanija und saworatschiwanija des Stutzens der Entfernung der Luft. Das Auto ist es besser, und zu festigen auf den Ständern zu heben.
Seit dem rechten Hinterrad schwächen Sie den Stutzen der Entfernung der Luft ein wenig, dann ziehen Sie bis zu dicht fest, aber es ist und des leicht geschwächten Zuges schnell.
Ziehen Sie ein Ende des Hörers auf den Stutzen der Entfernung der Luft an, anderes Ende senken Sie in die Kapazität mit der Bremsflüssigkeit.
Der Helfer soll auf das Bremspedal für die Bildung des Drucks im System mehrmals drücken, dann, das Pedal in der gedrückten Lage festhalten.
Beim gedrückten Pedal entlassen Sie den Stutzen der Entfernung der Luft, damit die Bremsflüssigkeit begonnen hat aus dem Stutzen hinauszugehen. Beobachten Sie für pusyrkami der Luft, hinausgehend durch das in den Container geladene Ende des Hörers. Wenn der Strom der Flüssigkeit schwach werden wird, schließen Sie den Stutzen der Entfernung der Luft und bitten Sie den Helfer, das Bremspedal zu entlassen.
Wiederholen Sie diese Handlungen, bis aus dem Hörer die Bremsflüssigkeit ohne pusyrkow der Luft hinausgehen wird, dann ziehen Sie den Stutzen prokatschki fest und gehen Sie zum linken Hinterrad, dem rechten Vorderrad und dem linken Vorderrad über. Unbedingt prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter. Niemals verwenden Sie die alte Bremsflüssigkeit, da sie die überflüssige Feuchtigkeit enthält, die den Zustand der Elemente des Bremssystems verschlimmern wird.
Nach der Entfernung der Luft ergänzen Sie den Behälter mit der Bremsflüssigkeit.
Wenn irgendwelche Schwierigkeiten bei der Entfernung der Luft das hydraulische System oder nicht des Helfers entstehen, kann man den Satz für prokatschki unter dem Druck erwerben. Nach seinem Anschließen laut Anweisung kann jeder der Stutzen der Entfernung der Luft abwechselnd für die Entfernung der Flüssigkeit unter dem Druck bis zu ihrer Befreiung von pusyrkow der Luft geöffnet sein, dabei ist es zur Zeit prokatschki nicht erforderlich, den Behälter auszufüllen.