1.17. Die Heizung und die Lüftung

Zentral ventilations- sopla

Центральные вентиляционные сопла
Die Abb. 1.28. Zentral ventilations- sopla: 1 – der Wendeumschalter; 2 – der Indikator; 3 – der Griff der Handregulierung


Zentral wende- ventilations- sopla können sich (die Abb. 1.28) automatisch umdrehen. Vom nochmaligen Druck des Umschalters werden sie wieder ausgeschaltet. Bei ausgeschaltet wende- soplach kann man manuell die Richtung des Luftstroms regulieren.

Seiten- ventilations- sopla
Die Luftströme kann man unabhängig einen von anderem regulieren.

Die Anzahl der Luft, die durch Seiten- Ventilations- soplo handelt, hängt von der Frequenz des Drehens des Lüfters ab.

Die Lüftung ist ausgeschaltet.

Die Anzahl der handelnden Luft hängt von der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos ab.

DIE WARNUNG
Bei der aufgenommenen Klimaanlage stellen Sie den Hebel auf fest
Oder auf
Für die Beheizung stellen Sie den Hebel in die Lage fest.
Wenn der Hebel in die Lage festgestellt wird,
Es wird das Auftauen der Seitengläser geschehen.

Das Paneel der Verwaltung der Heizung und der Lüftung 

Панель управления отоплением и вентиляцией
Die Abb. 1.29. Das Paneel der Verwaltung der Heizung und der Lüftung: 1 – der Hebel der Regulierung der Verteilung der Ströme der Luft; 2 – der Hebel der Umschaltung «die frische/rezirkulirujemyj Luft»; 3 – der Umschalter der Frequenz des Drehens des Lüfters; 4 – der Hebel der Regulierung der Lufttemperatur


Das Paneel der Verwaltung der Heizung und der Lüftung ist auf der Abb. 1.29 vorgeführt.
Die Regulierung des Stroms der Luft.
Mit Hilfe des Hebels der Regulierung der Verteilung der Ströme der Luft kann man den Ausgang der Luft von verschiedenen ventilations- feststellen schnaufte.
Die Umschaltung «die frische/rezirkulirujemyj Luft».
Mit Hilfe des Hebels der Umschaltung «die frische/rezirkulirujemyj Luft» kann man die Abgabe in den Salon des Autos oder der frischen Luft, oder rezirkulirujemogo der Luft feststellen.
Die Regulierung der Temperatur.

Положение (а) рычагов управления отоплением и вентиляцией при регулировке температуры воздуха, подаваемого в салон автомобиля
Die Abb. 1.30. Die Lage () der Bedienungshebel von der Heizung und der Lüftung bei der Regulierung der Lufttemperatur, des in den Salon gereichten Autos


Mit Hilfe des Hebels der Regulierung der Temperatur kann man die Lufttemperatur, des in den Salon gereichten Autos (der Abb. 1.30) regulieren.
Der Umschalter der Frequenz des Drehens des Lüfters.
Der Umschalter kann in die folgenden Lagen bestimmt sein:
OFF – ist der Lüfter ausgeschaltet;
1 – die niedrige Frequenz des Drehens;
2 – die mittlere Frequenz des Drehens;
3 – die hohe Frequenz des Drehens;
4 – die sehr hohe Frequenz des Drehens.
Die Ausschaltung der Abgabe der frischen Luft.
Schalten Sie den Lüfter aus. Stellen Sie den Hebel der Umschaltung «die frische/rezirkulirujemyj Luft» in die entsprechende Lage fest. Schließen Sie seiten- ventilations- sopla.
Die Abgabe der Luft in den oberen Raum des Salons und ins Gebiet der Beine.

Положение (а) рычагов управления отоплением и вентиляцией при подаче воздуха в верхнее пространство салона и в область ног
Die Abb. 1.31. Die Lage () der Bedienungshebel von der Heizung und der Lüftung bei der Abgabe der Luft in den oberen Raum des Salons und ins Gebiet der Beine


Verwirklicht sich nach der Anlage des Hebels der Regulierung der Verteilung der Ströme der Luft in entsprechend die Lagen (die Abb. 1.31).
Die Beheizung.

Положение (а) рычагов управления отоплением и вентиляцией при обогреве салона автомобиля
Die Abb. 1.32. Die Lage () der Bedienungshebel von der Heizung und der Lüftung bei der Beheizung des Salons des Autos


Für die Beheizung des Salons des Autos stellen Sie die Hebel auf dem Paneel der Verwaltung der Heizung und der Lüftung in die Lagen fest, die auf die Abb. 1.32 vorgeführt sind.
Die Beheizung und das Auftauen.

Положение (а) рычагов управления отоплением и вентиляцией при обогреве и устранении обледенения
Die Abb. 1.33. Die Lage () der Bedienungshebel von der Heizung und der Lüftung bei der Beheizung und der Beseitigung der Vereisung


Für die Beheizung und die Beseitigung der Vereisung stellen Sie die Hebel auf dem Paneel der Verwaltung der Heizung und der Lüftung in die Lagen fest, die auf die Abb. 1.33 vorgeführt sind.
Die Beseitigung der Vereisung der Windschutzscheibe.
Bevor die Bewegung zu beginnen, reinigen Sie oto des Eises und des Schnees wind-, seiten- und hinter die Glaser, sowie den Rückspiegel.
Entfernen Sie das Eis und den Schnee vom Gitter für die Abgabe der Luft, um die Effektivität der Beheizung und der Arbeit des Heizkörpers zu erhöhen, sapotewanije der Windschutzscheibe zu verhindern.

Положение (а) рычагов управления отоплением и вентиляцией при обогреве и устранении обледенения
Die Abb. 1.34. Die Lage () der Bedienungshebel von der Heizung und der Lüftung bei der Beheizung und der Beseitigung der Vereisung


Für die Beheizung und die Beseitigung der Vereisung der Windschutzscheibe stellen Sie die Hebel auf dem Paneel der Verwaltung der Heizung und der Lüftung in die Lagen fest, die auf die Abb. 1.34 vorgeführt sind.

Die Klimaanlage
Das Regime der Arbeit der Klimaanlage
1. Schließen Sie seiten- sopla die Abgaben der frischen Luft.
2. Stellen Sie den Hebel der Regulierung der Temperatur in die geforderte Lage fest.
3. Lassen Sie den Motor, drücken Sie den Schalter der Klimaanlage und stellen Sie die geforderte Frequenz des Drehens des Lüfters fest.
4. Stellen Sie die maximale Produktivität auf folgende Weise fest.
Versetzen Sie den Hebel der Anlage der Temperatur bis zum Ende nach links, den Hebel der Umschaltung «die frische/rezirkulirujemyj Luft» in die Lage "rezirkulirujemyj die Luft" und stellen Sie die Frequenz des Drehens des Lüfters im Regime «4» (fest siehe die Abb. 1.29).
Der Schalter der Klimaanlage
Die Klimaanlage kann man oder ausschalten vom Druck des Schalters der Klimaanlage aufnehmen.

DIE WARNUNG
Wenn die Klimaanlage im Laufe von der langwierigen Zeit nicht verwendet wird, muss man es einmal in der Woche auf etwas Minuten für das Schmieren der inneren Details des Kompressors der Klimaanlage nichtsdestoweniger aufnehmen.